Wallerforum ...Das Diskussionsboard
Angelcenter Nordschwaben Urlaub nach Mass - Mequinenza Spanien Angelcenter Passau - Passaus grösstes Fachgeschäft für Angelbedarf Neptunmaster - von Anglern für Angler
Jenzi Silure Spezial Geoff Anderson Funktionsbekleidung - Pijawetz Distributor Zebco Sports Europe Angelgerätegroßhandel AHF-Leitner
Gigafish.de - Angelschnüre echt stark Angelzentrale Herrieden - Ihr Anglertreffpunkt Angelcenter Nordschwaben Line Bandits - Line Bandits - Euer Online Spezialist in Sachen Angelschnüre
Waller Fishing Tours - Ihr Onlineshop für Humminbird Echolote, Minn Kota Elektromotoren, Cannon Downrigger und anderem Zubehör Wallerwelt.com - Ihr Bootsverleih & Guiding-Service am Po Zeck-Fishing.com Taffi Tackle
Bannerfarm - Banner für Verlinkung Boardregeln Unsere Partnerboards im World Wide Web Linkliste und Topliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Suche Häufig gestellte Fragen Board-Chat Kleinanzeigen Suche/Biete Berichte, Interviews, Bauanleitungen, Campvorstellungen Zur Startseite Unsere Werbepartner Zum Portalforum
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Geheimnisvoller Wels » Beißzeit? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Beißzeit?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
evilmorti evilmorti ist männlich
Grünschnabel




Dabei seit: 26.07.2015
Beiträge: 6
Richtiger Name: Christian
Herkunft: Niederbayern

Beißzeit? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Wallerfreunde, bräuchte mal wieder eure Erfahrungen

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht über die Beiszeiten des Wallers.
Überwiegend hört man ja über nacht?
jemand schon mal hier nen Riesen unter Tag gefangen wenn ja wie ?

MFG boshaft und danke im vorraus
12.08.2015 23:59 evilmorti ist offline E-Mail an evilmorti senden Beiträge von evilmorti suchen Nehmen Sie evilmorti in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von evilmorti am 12.08.2015 um 23:59 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Bärenmann Bärenmann ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-6974.jpg

Dabei seit: 30.10.2013
Beiträge: 442
Richtiger Name: Chris
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Beiszeiten ändern sich je nach Wetter, Wasserstand, Jahreszeit, Gewässer und auch dem jeweiligen Spot!

Grundsätzlich ist aber Nachts immer besser!

__________________
Was ist eine Blondine zwischen 2 Grünen???.......Ausnahmsweise mal nicht die Dümmste! ;)
17.08.2015 16:53 Bärenmann ist offline Beiträge von Bärenmann suchen Nehmen Sie Bärenmann in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Bärenmann am 17.08.2015 um 16:53 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Moe Moe ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-4051.jpg

Dabei seit: 28.01.2015
Beiträge: 30
Richtiger Name: Martin T
Herkunft: Halle/Saale

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey evilmorti,

also die meisten Bisse hatte ich auch definitiv nachts.... aber meinen Größten zB habe ich gefangen als es so langsam anfing zu dämmern (20:30Uhr) und konnte schon mehrfach große Welse fressen sehen (ganze Enten) und das war meist dann am späten nachmittag zum abend hin....

Also du siehst ein wirkliches Muster findest du da nicht am besten wirklich 2 oder 3 tage lang hin setzen und probieren wann die bisse kommen
17.08.2015 20:41 Moe ist offline E-Mail an Moe senden Beiträge von Moe suchen Nehmen Sie Moe in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Moe in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Moe am 17.08.2015 um 20:41 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Madmax88 Madmax88 ist männlich
Jungspund




Dabei seit: 16.07.2015
Beiträge: 15
Richtiger Name: max
Herkunft: Alb

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen also ich hatte bis jetzt nur nachts bisse... bei uns am see normal zwischen 22.30 und 2 uhr... War aber auch schon früher oder später der fall! ;-)

__________________
Es ist mir scheißegal, wer Dein Vater ist – solange ich hier angle, läufst Du nicht übers Wasser!“
24.08.2015 00:21 Madmax88 ist offline E-Mail an Madmax88 senden Beiträge von Madmax88 suchen Nehmen Sie Madmax88 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Madmax88 am 24.08.2015 um 00:21 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Hanjun Hanjun ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 25.01.2016
Beiträge: 116
Richtiger Name: Hans Jung
Herkunft: Heidenheim/ Mfr.

Beißzeiten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen heute den 9 März 16 wir haben in der Wörnitz ca. 50 cm Hochwasser, die Wassertemp. liegt bei 6° C Frage: kann man schon auf Waller probieren, das Wasser ist keine starke Strömung fließt recht gut. Ich denke wenn ich einen GuAal in die Strömung hänge müsste doch was gehen. Oder??? Es sind die Fachleute gefragt:
Entengedärm zieht mir die Strömung vom Haken, kann momentan nur mit Gufi -Wobbler angeln. Eine Aussagekräftige Antwort wäre ich Dankbar.
09.03.2016 10:23 Hanjun ist offline E-Mail an Hanjun senden Beiträge von Hanjun suchen Nehmen Sie Hanjun in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Hanjun am 09.03.2016 um 10:23 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Vitali Dalke   Zeige Vitali Dalke auf Karte Vitali Dalke ist männlich
Werbepartner


images/avatars/avatar-8270.gif

Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 1.074

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen
Natürlich lohn es sich! Besonders wenn das Wasser gestiegen ist.
Auch bei 6 °C verlassen die Waller ihre Ruheplätze und sind gezwungen zu fressen.
Oft sind die dann in direkter Ufernähe zu finden.

__________________
www.euro-som.de
09.03.2016 12:06 Vitali Dalke ist offline E-Mail an Vitali Dalke senden Homepage von Vitali Dalke Beiträge von Vitali Dalke suchen Nehmen Sie Vitali Dalke in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Vitali Dalke am 09.03.2016 um 12:06 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
SiggiSorglos   Zeige SiggiSorglos auf Karte SiggiSorglos ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-7961.jpg

Dabei seit: 20.02.2011
Beiträge: 254
Richtiger Name: Michael
Herkunft: Molbergen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du kannst ein paar Wicklung mit Garn über den Hakenschaft machen. Zusätzlich sicherst du den Köder noch mit Baitgum. Hält Bombenfest. Mache ich beim Brandungsangeln an der Nordsee auch immer mit den Wattwürmern.
09.03.2016 19:30 SiggiSorglos ist offline E-Mail an SiggiSorglos senden Beiträge von SiggiSorglos suchen Nehmen Sie SiggiSorglos in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von SiggiSorglos am 09.03.2016 um 19:30 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
crank fishing men crank fishing men ist männlich
Werbepartner


images/avatars/avatar-8116.jpg

Dabei seit: 28.01.2012
Beiträge: 113
Richtiger Name: Janosh
Herkunft: Schweiz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey Vitali
Kann deine Aussage auf alle Fließgewässer übertragen werden ,kann ich auf meine Gewässer nicht bestätigen soll aber keinesfalls bedeuten dass du falsch liegst !? Bei uns schweizer ist die Wasser Temperatur im Winter meist deutlich unter 6 Grad wir fangen hier in tiefen Fahrrinnen !
Gruss

__________________
Reiss Löcher ins Wasser
Siluros Rules
10.03.2016 12:24 crank fishing men ist offline E-Mail an crank fishing men senden Beiträge von crank fishing men suchen Nehmen Sie crank fishing men in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von crank fishing men am 10.03.2016 um 12:24 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
MartyMcWaller MartyMcWaller ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-7745.jpg

Dabei seit: 03.01.2016
Beiträge: 42
Herkunft: Birkenau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kann den Kommentaren nur zustimmen.

@ Hanjun: Bei Hochwasser lohnt es sich auf jedenfall. Ich war Mitte Februar an einem Fluss und konnte dort auch einen 179 cm Waller fangen. Den ganzen Winter habe ich mich durch sämtliche Youtube Videos geklickt und wollte einfach raus ans Wasser. Ich bin echt mit der Einstellung losgezogen: Egal auch wenn nichts geht Hauptsache wieder das Feeling am Wasser zu sein. Dann gegen 20:30 Uhr ging die Rute krumm und zack der Waller hing. War echt geil grad weil ich einfach nicht damit gerechnet habe, das bei so kaltem Wasser unbedingt was geht.

Ich kann dir nur sagen: Geh raus und versuche es. Ich drück dir die Daumenboshaft

__________________
No Catch No Release!
14.03.2016 21:10 MartyMcWaller ist offline E-Mail an MartyMcWaller senden Homepage von MartyMcWaller Beiträge von MartyMcWaller suchen Nehmen Sie MartyMcWaller in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von MartyMcWaller am 14.03.2016 um 21:10 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Christoph28 Christoph28 ist männlich
Mitglied




Dabei seit: 16.05.2016
Beiträge: 31
Richtiger Name: Christoph Frömberg
Herkunft: Deutschland (Hameln)

RE: Beißzeit? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die meisten Bisse hatte ich bisher immer Nachts bei nahendem Gewitter oder während einem Gewitter,ist halt bloß nicht ganz Ungefährlich!

Gruss
22.07.2016 12:56 Christoph28 ist offline E-Mail an Christoph28 senden Beiträge von Christoph28 suchen Nehmen Sie Christoph28 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Christoph28 am 22.07.2016 um 12:56 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Hanjun Hanjun ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 25.01.2016
Beiträge: 116
Richtiger Name: Hans Jung
Herkunft: Heidenheim/ Mfr.

RE: Beißzeit? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen Kollegen, ich war jetzt 5 x draussen an einen Gewässer das eigentlich sehr gut ist für Waller, aber nichts, ich habe nicht mal einen rauben hören. Ich will wissen was los ist machen die gerade Urlaub oder sonst was. Im Mai -Anfang Juni habe die Freunde in der Nacht 4 - 7 geraubt und seit Augst weder Biss noch ein Rauben absolut totenstille. Gut Beifänge habe ich gehabt aber sonst nichts. Kann mir jemand erklären was los ist. Angle nördlich von Bayern an der Grenze zu Mittelfranken Wörnitz. Für ein paar Tipps von Euch wäre ich dankbar. Danke im Voraus Hans
20.08.2016 10:08 Hanjun ist offline E-Mail an Hanjun senden Beiträge von Hanjun suchen Nehmen Sie Hanjun in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Hanjun am 20.08.2016 um 10:08 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Baitcaster Baitcaster ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-4051.jpg

Dabei seit: 19.09.2005
Beiträge: 275
Herkunft: Beuel

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

hmm....also in einem älteren Video (ich meine es war das Blinker Video "Der Wels" von Olivier Portat) wurde gesagt, dass man Welse zu jeder Zeit fangen kann und dass nur deshalb so viele gefangen werden, weil der Großteil der Wallerangler eben nur nachts seine Köder auslegt. (könnte ein Denkanstoß sein...)

Ich habe die meisten Bisse Abends gehabt (Dämmerung bis 22:30 etwa). Gewitterwetter ist immer top, aber eben nicht ganz ohne.

Gruß,

Chris
12.09.2016 11:28 Baitcaster ist offline E-Mail an Baitcaster senden Beiträge von Baitcaster suchen Nehmen Sie Baitcaster in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Baitcaster am 12.09.2016 um 11:28 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Allround-Angler Allround-Angler ist männlich
Foren As


images/avatars/avatar-7908.jpg

Dabei seit: 08.11.2016
Beiträge: 96
Richtiger Name: Ingo
Herkunft: Baden-Württemberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meiner Erfahrung nach beißen mind. 90 % der Welse nachts bzw. Dämmerung abends.
Sogar die kleinen Babys.
Und ich fische auch morgens und mittags mit Wurm oder spinne.
Ganz gezielt auf große Welse gehe ich nur selten.


Wenn ich mir die ganzen Videos angucke, bin ich immer wieder erstaunt, wie viele Welse am hellichten Tag gefangen werden nachdenklich ...
18.07.2020 22:24 Allround-Angler ist offline E-Mail an Allround-Angler senden Beiträge von Allround-Angler suchen Nehmen Sie Allround-Angler in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Allround-Angler am 18.07.2020 um 22:24 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
JeanF JeanF ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-8584.jpg

Dabei seit: 09.01.2021
Beiträge: 35
Richtiger Name: Jean

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich möchte bei diesem älteren Thema doch noch meinen Senf dazu geben, weil ich da gerade 2020 durch Kurzarbeit selbst neue Erfahrungen gemacht habe.

Zu Beißzeiten bei Fischen generell hab ich früher die Meinung vertreten, dass ein Fisch frisst, wenn er Hunger hat, also der biss immer kommen kann.
Das einschneidenste Erlebnis hatte ich da beim Barschangeln mit zwei Kollegen. Die Tage bevor die Kumpels da waren hab ich in einem Bereich extrem gut gefangen, von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang. Als ich die Kollegen dann da hatte haben wir diesen circa einen Kilometer Flussabschnitt dann den ganzen Tag beackert. Keinerlei Bisse. Und dann, circa eine halbe Stunde vor Dämmerung gings dann los, quasi jeder Wurf ein Fisch. Und da war es dann auch egal, wo genau auf dem kilometer geworfen wurde, was der Köder und wie geangelt wurde, es rumpelte einfach ständig. Und zwar in genau den Bereichen, die wir zuvor den ganzen tag konstant beangelt haben. Die Barsche waren zuvor auch da, nur haben sie unsere Köder einfach ignoriert.

Durch die Kurzarbeit im Frühjahr und dementsprechend viel Angelzeit auch mit Kollegen und mehreren Ruten ist das beim waller dann auch extrem aufgefallen. Da waren Wochen dabei, wo pünktlich abends um 23 Uhr +- 15 Minuten die Bisse kamen. Auf ganz unterschiedlich gesetzte Ruten in dieser halben Stunde teilweise fünf oder sechs Bisse. Davor und danach ist nichts passiert.
Trotz augenscheinlich ziemlich gleicher Bedingungen war die Woche danach diese Beißphase morgens um 5 Uhr. Im August kamen über die Nacht teilweise gar keine Bisse und morgens um 9 Uhr, als wir schon in der Sonne im eigenen Saft schmorten kamen dann doch noch zwei Bisse.

Zusammenfassend lässt sich von meiner Seite also sagen: Es gibt ganz klar Tage und Wochen, in denen es ganz deutlich ausgeprägte Beißphasen gibt, außerhalb derer man keinen Kontakt bekommt. Andersrum gibt es dann auch wieder Tage und Wochen, wo jederzeit ein Biss kommen kann.
Ist man aber zur falschen Zeit vielleicht am richtigen Ort geht man leer aus.

Fazit: So lange wie möglich Angeln. großes Grinsen
11.01.2021 22:01 JeanF ist offline E-Mail an JeanF senden Homepage von JeanF Beiträge von JeanF suchen Nehmen Sie JeanF in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von JeanF am 11.01.2021 um 22:01 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
holger holger ist männlich
Werbepartner


images/avatars/avatar-8498.jpg

Dabei seit: 26.08.2004
Beiträge: 6.307
Herkunft: süddeutschland

Beißzeit ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen Jean , genau so siehts aus . Prost Daumen hoch
11.01.2021 22:04 holger ist offline E-Mail an holger senden Homepage von holger Beiträge von holger suchen Nehmen Sie holger in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von holger am 11.01.2021 um 22:04 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
kurtnm
Doppel-As


images/avatars/avatar-8581.jpg

Dabei seit: 14.11.2020
Beiträge: 114

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen Jean,

Barsche sind unberechenbar mal scheinen sie wie verschwunden und mal beißen sie auf eingeholte Maiskörner Augenzwinkern

Waller muss man bei bestimmten Bedingungen nur abholen. Bei Normalbedingungen muss man das aussitzen, das stimmt.

Aber das ist alles Theorie: ein guter Wallerangler hat das im Urin , wann es beißt. Das kann man manchmal sogar förmlich riechen rofl immer wenns frischen Spargel gibt knallts Prost
11.01.2021 22:39 kurtnm ist offline Beiträge von kurtnm suchen Nehmen Sie kurtnm in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von kurtnm am 11.01.2021 um 22:39 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
insomnia
Jungspund


images/avatars/avatar-8585.jpg

Dabei seit: 06.01.2021
Beiträge: 15

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Beisszeit ist wenn Fisch beißt Teufel

__________________
Zweimal Blackcat zweimal Tica und matte
12.01.2021 18:25 insomnia ist offline Beiträge von insomnia suchen Nehmen Sie insomnia in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von insomnia am 12.01.2021 um 18:25 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Christoph Eisner Christoph Eisner ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-8326.jpg

Dabei seit: 06.09.2011
Beiträge: 467
Richtiger Name: Christoph
Herkunft: Burgenland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen

Also da schildere ich doch auch mal die Erfahrung der letzten Jahre an meinem Gewässer:

Wenn wir mehrere Fische in einer Nacht gefangen haben war es immer so, dass diese immer innerhalb einer halben Stunde, oft sogar weniger, gebissen haben.
Auffällig war, dass diese "Beißzeit" oft innerhalb von wenigen Tagen um mehrere Stunden variierte - am gleichen Platz.
So haben wir am beispielsweise am Freitag um 11 Uhr gefangen und am Sonntag um 4 Uhr morgens.
Ich bin mir nicht ganz sicher ob das wirklich eine Beißzeit im engeren Sinne ist oder ob einfach die Fische zu dieser Zeit am jeweiligen Angelplatz sind.
Jedenfalls müsste man wahrscheinlich viel öfter am Wasser sein um wirklich solide Aussagen treffen zu können.

Gruss, Christoph
12.01.2021 18:44 Christoph Eisner ist offline E-Mail an Christoph Eisner senden Beiträge von Christoph Eisner suchen Nehmen Sie Christoph Eisner in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Christoph Eisner am 12.01.2021 um 18:44 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
kampfdackel666
Mitglied




Dabei seit: 29.04.2014
Beiträge: 46

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also das mit der Beisszeit hab ich 2020 bei den Barschen gut gesehen. Immer Abends vor Sonnenuntergang . Als die Sonne dann im Herbst immer früher unterging verlegte sich die Beisszeit ebenfalls parallel zum Sonnenuntergang.


Beim Barschspinnen hatte ich an einem Wehr Mal den Moment erwischt wo ich innerhalb von 30 Minuten, 3 Welse druff bekommen hatte. Da isses tatsächlich auch so, entweder du fängst nix oder viel.
13.01.2021 16:07 kampfdackel666 ist offline E-Mail an kampfdackel666 senden Beiträge von kampfdackel666 suchen Nehmen Sie kampfdackel666 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von kampfdackel666 am 13.01.2021 um 16:07 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Bums Bums ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-8617.jpg

Dabei seit: 22.06.2009
Beiträge: 665
Herkunft: Bundeskasperland, Mittelfranken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Feste Beisszeiten gibt es dauerhaft nicht. Es mag einige Tage ein Muster geben, aber nie auf Dauer. Die Einflüsse Jahreszeit, Wetter, Wassertemperatur, Trübung, Futterangebot, wanderndes Futterangebot Meeräschen) usw. lassen keine Regel zu. Die einzige Regel ist, dass es keine gibt.

__________________
Bums (Christian)
13.01.2021 20:05 Bums ist offline Beiträge von Bums suchen Nehmen Sie Bums in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Bums am 13.01.2021 um 20:05 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Geheimnisvoller Wels » Beißzeit?

Impressum

Datenschutzerklärung (DSGVO)

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH