Wallerforum ...Das Diskussionsboard
Der Versicherungsspezialist für Wassersport - Roland Petri Urlaub nach Mass - Mequinenza Spanien Geoff Anderson Funktionsbekleidung - Pijawetz Distributor Angelgerätegroßhandel AHF-Leitner
Gigafish.de - Angelschnüre echt stark Angelzentrale Herrieden - Ihr Anglertreffpunkt Fishstone - 100% bleifrei und nachhaltig angeln Blutegel-Shop.de - Lebendköder und Futtertiere
Waller Fishing Tours - Ihr Onlineshop für Humminbird Echolote, Minn Kota Elektromotoren, Cannon Downrigger und anderem Zubehör Wallerwelt.com - Ihr Bootsverleih & Guiding-Service am Po Zeck-Fishing.com Angelcenter Passau - Passaus größtes Fachgeschäft für Angelbedarf
Bannerfarm - Banner für Verlinkung Boardregeln Unsere Partnerboards im World Wide Web Linkliste und Topliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Suche Häufig gestellte Fragen Board-Chat Kleinanzeigen Suche/Biete Berichte, Interviews, Bauanleitungen, Campvorstellungen Zur Startseite Unsere Werbepartner Zum Portalforum
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Montagen und Technik » Circle Hook Selbsthakmontage » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Circle Hook Selbsthakmontage
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sir. Toby Sir. Toby ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 05.01.2019
Beiträge: 129
Richtiger Name: Tobias
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Harald,

dann würde ich bei der (meiner) Standard Größe beim Wallerfischen bleiben, welche ich auch im Fluss einsetze.
Sprich Gamakatsu Octopus Circle 4x strong 8/0 und Owner SSW Circle 10/0

Welche 12/0er Circles hast du denn? Wie gesagt, die vom Dudi sind mir zu klobig, hätte evtl. auch doch noch gerne welche die einen Ticken größer sind als die 10/0er SSW

Hat einer hier eigentlich schon mal jemand die Zeck Striker Circles in L getestet?
06.01.2024 12:00 Sir. Toby ist offline E-Mail an Sir. Toby senden Beiträge von Sir. Toby suchen Nehmen Sie Sir. Toby in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Sir. Toby am 06.01.2024 um 12:00 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Harald1974 Harald1974 ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-4862.jpg

Dabei seit: 08.01.2011
Beiträge: 171
Richtiger Name: Harald
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denk ich werde es auch so durchziehen. Den Zeck kenn ich nicht, bezüglich dem 12/0, es handelt sich um nen Mustad Dämon, ist aber schon ein ordentliches Eisen…..eher einsetzbar am großen Fluß in 🇮🇹 .
06.01.2024 13:19 Harald1974 ist offline E-Mail an Harald1974 senden Beiträge von Harald1974 suchen Nehmen Sie Harald1974 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Harald1974 am 06.01.2024 um 13:19 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Lugi
Doppel-As




Dabei seit: 27.01.2015
Beiträge: 126

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

ich werden unter normalen Umständen die Gamakatsu 1x in 8/0, war am Anfang auch skeptisch ob der recht dünne Draht zum Problem werden könnte, bis jetzt hat er aber alles ausgehalten.

Selbst einen 190er vom Ufer in harter Strömung (6-7 km/h) und 30 min Drillzeit hat er ohne Anzeichen aufzubiegen überstanden.

Wenn es noch eine Nummer dickdrähtiger und größer sein soll, dann der Owner ssw 10/0, da kann dann wirklich nichts mehr passieren.

Die Haken von Zeck und Dudi sind mir persönlich viel zu dickdrahtig und klobig, könnten beide vom selben Hersteller sein? Zumindest kann ich keine Unterschiede erkennen. Das ist von der Drahtstärke eher was für Goliath Grouper oder so.

Der Gamakatsu 4x ist auch über jeden Zweifel erhaben und richtig dickdrähtig, habe aber keine Verwendung dafür so lange der 1 x Gamakatsu und der 2 x Owner alles aushalten.

Weiters hatte ich schon Circle Hooks von Mustad in der Hand, die haben mir auch sehr gut gefallen von der Drahtstärke und Schärfe.

Da gibts den Demon Circle Fine in 10/0 der von der Drahtstärke mit dem Gamakatsu 1 x auf Augenhöhe ist und den 2x Demon Circle bis 12/0 der dem Owner sehr ähnlich ist.

Aber wie gesagt beide nur in der Hand gehabt und noch nicht gefischt.

Von Gamakatsu USA gibt es noch einen 2x Circle in 12/0, habe versucht welche aus den USA geschickt zu bekommen bin aber gescheitert. Deshalb noch nicht probiert, vielleicht schafft es ja ein Anderer.

Die BKK Circle hatte ich noch nicht in der Hand, kann mir aber gut vorstellen das die auch auf sehr hohem Niveau sind so wie alle anderen BKK Haken die ich bis jetzt gefischt habe.

Was ich noch sehr interesant finde ist das bei euch die Fische eher am hinteren Haken hängen und bei mir und anderen Kollegen die auch Geflecht fischen die Fische hauptsächlich am ersten Haken greifen, an was könnte das liegen?

LG
06.01.2024 13:37 Lugi ist offline E-Mail an Lugi senden Beiträge von Lugi suchen Nehmen Sie Lugi in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Lugi am 06.01.2024 um 13:37 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
JKc
Routinier




Dabei seit: 04.06.2012
Beiträge: 442
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von jCR
In einer Ch-kombi montage wird immer nur der letzte haken greifen können.

Moin, was meinst du denn mit "der letzte Haken"?
Für mich wäre das der am Vorfachende und sowohl mit Circle wie auch normalem Einzelhaken saß bei mir bisher immer der obere, sprich für mich der erste Haken, der andere hing manchmal zusätzlich, oft aber auch nicht.
Habt ihr mit dem 8/0 Octopus Circle keine Probleme mit dem Sitz im Auge wie es weiter oben steht? In irgendeinem anderen Thread schrieb dazu auch irgendwer, dass er bei mittelgroßen Fischen um die 1,30 das Ding oft im Auge sitzen hat; Und leider war es bei mir bei dem einzigen in der Größenordnung mit Circle auch so.
Seitdem setzte ich wieder überwiegend normale Haken ein, ich erkenne da bislang auch keine Nachteile in der Bissausbeute oder im Verletzungspotenzial für den Fisch.
06.01.2024 18:14 JKc ist offline E-Mail an JKc senden Beiträge von JKc suchen Nehmen Sie JKc in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von JKc am 06.01.2024 um 18:14 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Havelangler
Kaiser


images/avatars/avatar-8560.jpg

Dabei seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.111
Richtiger Name: Henrik
Herkunft: Irgendwo im Havelland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

HIER hab ich mal ein Thema eröffnet, ging um die Zeck Circle Hooks.
Ich hab die nie gefischt, sind direkt in der Tonne gelandet.
06.01.2024 21:03 Havelangler ist offline E-Mail an Havelangler senden Beiträge von Havelangler suchen Nehmen Sie Havelangler in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Havelangler am 06.01.2024 um 21:03 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
regus regus ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-6448.jpg

Dabei seit: 05.05.2008
Beiträge: 429
Herkunft: Ö.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von jCR
In einer Ch-kombi montage wird immer nur der letzte haken greifen können. Ähnlich der Haarmontage mit Haltehaken können sich zwei Haken so sehr behindern, dass es zu Fehlbissen kommt.


Bei Interesse schicke ich gerne ein Exemplar, eine Zeichnung oder meine Tel. Nr. Per PN


Verstehe ich auch nicht, was meinst du?
Ich fische viele Jahre schon mit CH aber da behindert sich gar nichts. Die Bissausbeute leigt bei sicher 95% und einemal hängt er am Oberen, einmal am Unteren. Eigentlich deutlich öfter am Oberen, der Untere hängt dann lose raus.

Ich habe sehr große Unterschiede zu normalen Haken festgestellt, ich schätze da war die Bissausbeute etwa nur 60%. Mit CH ist endlich die Fehlbisquote fast ganz weg.

Und zur Größe - ich hab das eh schon mehrmals geschrieben, immer 10/0 !
8/0 ist mir schon zu klein, schaut mal auf die winzige Öffnung eines 6/0 oder 8/0 zwischen Hakenspitze und Schenkel.

Ich fische mit Geflecht, die beiden CH etwa 3 cm Abstand. Ob die gegenständig stehen ist völlig egal, wenn der Wels den will dann hängt der.
Ich hatte da übrigens schon viele Waller mit nur 30 oder 40cm drauf - auf 40 Tauwürmer wohlgemerkt, also zu Groß geht gar nicht bei diesen Haken.

__________________
Regus
16.01.2024 11:39 regus ist offline E-Mail an regus senden Beiträge von regus suchen Nehmen Sie regus in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von regus am 16.01.2024 um 11:39 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
JKc
Routinier




Dabei seit: 04.06.2012
Beiträge: 442
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von regus
[quote]Original von jCR
...
8/0 ist mir schon zu klein, schaut mal auf die winzige Öffnung eines 6/0 oder 8/0 zwischen Hakenspitze und Schenkel.

...


Hi, das finde ich z.B gar nicht.
Zwischen z.B. dem 8/0er Octopus Circle und den 16/0er Circles vom Heilbuttangeln liegen nur paar Millimeter Öffnungsweite.

Grüße
16.01.2024 13:57 JKc ist offline E-Mail an JKc senden Beiträge von JKc suchen Nehmen Sie JKc in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von JKc am 16.01.2024 um 13:57 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
jCR
König


images/avatars/avatar-7968.jpg

Dabei seit: 11.02.2017
Beiträge: 880

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

was ich damit meine ist, dass sich zwei Haken sehr oft mehr behindern als es hilft. Kommt ein Haken in eine gute Position zum greifen und der andere packt nur halbherzig irgendwo anders, wird er das eindringen behindern. Ein zweiter Haken wird in den meisten Fällen verwendet um mehr Köder an die Montage zu bekommen, probiert einfach Mal ein Haar mit Mini Kabelbinder... Da kann der erste Haken sauber und ungehindert arbeiten und sollte er greifen kommt ein Maximum an Kraft auf die Hakenspitze.

"Es greift immer nur der erste Haken" hat sehr schlecht, das gebe ich zu, beschreiben sollen: der erste der beiden Haken, der etwas Fleisch zu greifen bekommt wird Haken. Also ist der zweite unnötig.

__________________
Gruss Jan
16.01.2024 15:14 jCR ist offline Beiträge von jCR suchen Nehmen Sie jCR in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von jCR am 16.01.2024 um 15:14 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
danidal danidal ist männlich
Routinier




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 450
Herkunft: rhede

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich fidche maximal 2 3/0 einzel Haken. Wenn ich mit Wurm Fische. Pro Haken min 10 Würmer. in welche Richtung die zeigen ist mir egal.hat immer super geklappt

__________________
Ein Leben ohne fischen wäre vorstellbar, aber sinnlos
28.01.2024 17:12 danidal ist offline E-Mail an danidal senden Beiträge von danidal suchen Nehmen Sie danidal in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von danidal am 28.01.2024 um 17:12 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Montagen und Technik » Circle Hook Selbsthakmontage

Impressum

Datenschutzerklärung (DSGVO)

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH