Wallerforum ...Das Diskussionsboard
CS Angelshop Urlaub nach Mass - Mequinenza Spanien Angelcenter Passau - Passaus grösstes Fachgeschäft für Angelbedarf Neptunmaster - von Anglern für Angler
Jenzi Silure Spezial Geoff Anderson Funktionsbekleidung - Pijawetz Distributor Zebco Sports Europe Angelgerätegroßhandel AHF-Leitner
Gigafish.de - Angelschnüre echt stark Angelzentrale Herrieden - Ihr Anglertreffpunkt Angelcenter Nordschwaben KL-Angelsport - Der Onlieshop für hochwertiges Angelgerät im Bereich Karpfen, Friedfisch, Waller und Raubfisch, sowie ausgewählte Funktions- und Outdoorbekleidung
Waller Fishing Tours - Ihr Onlineshop für Humminbird Echolote, Minn Kota Elektromotoren, Cannon Downrigger und anderem Zubehör Wallerwelt.com - Ihr Bootsverleih & Guiding-Service am Po Zeck-Fishing.com Taffi Tackle
Bannerfarm - Banner für Verlinkung Boardregeln Unsere Partnerboards im World Wide Web Linkliste und Topliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Suche Häufig gestellte Fragen Board-Chat Kleinanzeigen Suche/Biete Berichte, Interviews, Bauanleitungen, Campvorstellungen Zur Startseite Unsere Werbepartner Zum Portalforum
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Montagen und Technik » Spleissen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Spleissen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
martin_oo1 martin_oo1 ist männlich
Foren As


images/avatars/avatar-8187.jpg

Dabei seit: 30.01.2016
Beiträge: 92
Herkunft: Schrecksbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich nehme dafür eine Stopfnadel (Mal Mutti Fragen ob Sie noch eine Für Socken hat) oder in einem Näh / Stoff / Bastelladen gehen.
16.01.2018 14:11 martin_oo1 ist offline E-Mail an martin_oo1 senden Beiträge von martin_oo1 suchen Nehmen Sie martin_oo1 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von martin_oo1 am 16.01.2018 um 14:11 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Steveman Steveman ist männlich
Doppel-As


images/avatars/avatar-8182.jpg

Dabei seit: 11.01.2018
Beiträge: 119
Richtiger Name: Stefan L
Herkunft: Deutschland / Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@iroc-tx

Also bei mir funktioniert das mit der 0,55er Hauptschnur und der 1mm Schlagschnur Recht gut. Muss aber dazu sagen, dass meine 0,55mm Hauptschnur nicht high-end versiegelt ist. Aus Gründen der Steifigkeit, Gewicht und natürlich des Preises.
Jedenfalls lassen sich bei mir die Flechtungen beim "stauchen" (zusammenschieben der Schnur) minimal öffnen. Das macht das ganze etwas einfacher, glaube ich.

Als Nadel habe ich dicke Nähnadeln, die auch für Leder verwendet werden, im Einsatz. Halt nur so groß daß die Schlagschnur durch das Öhr passt.
Hab das ganze aber auch schon mit einer Ködernadel hinbekommen, zwar genervt und mit Gefluche, weil ich am Fluss keine Ledernähnadel zur Hand hatte.
Denke das kommt immer sehr auf die verwendeten Schnüre an die verbunden werden sollen.

Ich sag einfach mal: "Versuch macht klug".

__________________
--"Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten"--
( Albert Einstein )
16.01.2018 15:16 Steveman ist offline E-Mail an Steveman senden Beiträge von Steveman suchen Nehmen Sie Steveman in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Steveman am 16.01.2018 um 15:16 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
uwe   Zeige uwe auf Karte uwe ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 31.01.2004
Beiträge: 684

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sucht doch einfach mal hier im Forum nach dem Thema “ Spleissen leicht gemacht “ von Pius.

__________________
Gruss Uwe
16.01.2018 15:59 uwe ist offline E-Mail an uwe senden Beiträge von uwe suchen Nehmen Sie uwe in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von uwe am 16.01.2018 um 15:59 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Lorenz   Zeige Lorenz auf Karte Lorenz ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-7388.jpg

Dabei seit: 31.01.2004
Beiträge: 1.260
Richtiger Name: Lorenz89 / Lorenz1989

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn die Hauptschnur gescheit spleissbar ist, würde ich ein Stück Hohlgeflecht zwischenschalten. Meterware gibt es z.B. bei Tackle24.

Zur Orientierung gibt es für die Jerry Brown - hollow bei 70°Nord eine Tabelle was man für Monostärken einspleissen kann, sodass man pi*Daumen abschätzen kann, welche man bräuchte.
http://www.70grad-nord.de/jerry_brown_schnur.html

__________________
MfG Lorenz
17.01.2018 08:02 Lorenz ist offline Homepage von Lorenz Beiträge von Lorenz suchen Nehmen Sie Lorenz in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Lorenz am 17.01.2018 um 08:02 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
martin_oo1 martin_oo1 ist männlich
Foren As


images/avatars/avatar-8187.jpg

Dabei seit: 30.01.2016
Beiträge: 92
Herkunft: Schrecksbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Mods

Wieso wurde mein Bild gelöscht von meinen Bungee`s?
17.01.2018 08:11 martin_oo1 ist offline E-Mail an martin_oo1 senden Beiträge von martin_oo1 suchen Nehmen Sie martin_oo1 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von martin_oo1 am 17.01.2018 um 08:11 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Andi   Zeige Andi auf Karte Andi ist männlich
TEAM WALLERFORUM


images/avatars/avatar-7958.jpg

Dabei seit: 28.01.2004
Beiträge: 5.277
Richtiger Name: Andi
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Martin!

Zitat:
Original von martin_oo1
@Mods

Wieso wurde mein Bild gelöscht von meinen Bungee`s?


Was denkst du dir bei solchen Anschudligungen?
Du bist hier im Spleissenthread und nicht im Bungeethread.....

__________________
Gruss Andi

17.01.2018 08:17 Andi ist offline E-Mail an Andi senden Homepage von Andi Beiträge von Andi suchen Nehmen Sie Andi in Ihre Freundesliste auf
martin_oo1 martin_oo1 ist männlich
Foren As


images/avatars/avatar-8187.jpg

Dabei seit: 30.01.2016
Beiträge: 92
Herkunft: Schrecksbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Andi!

Fehlender Schlaf macht es möglich keine Ahnung

Lösch einfach die Post`s

Danke
17.01.2018 08:27 martin_oo1 ist offline E-Mail an martin_oo1 senden Beiträge von martin_oo1 suchen Nehmen Sie martin_oo1 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von martin_oo1 am 17.01.2018 um 08:27 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Benjamin Benjamin ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 09.05.2015
Beiträge: 109
Richtiger Name: Benjamin
Herkunft: Heilbronn

Themenstarter Thema begonnen von Benjamin
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
könnte sich einer die Mühe machen und n Bild seiner Gitarrensaiten-spleissnadel einstellen.
Wie ihr das mit dem Öhr gebogen habt damit sich beim spleissen nicht in den Fasern verhakt.

Wär super Danke
18.01.2018 06:42 Benjamin ist offline Beiträge von Benjamin suchen Nehmen Sie Benjamin in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Benjamin am 18.01.2018 um 06:42 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Becar1 Becar1 ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-7991.jpg

Dabei seit: 01.07.2010
Beiträge: 164
Richtiger Name: .

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe jetzt auch einige Schnüre besorgt und miteinander gespleisst. Hatte es auf der Messe gesehen und war begeistert.

Aktuell habe ich das Problem die neue Black cat Schlagschnur in die Hauptschnur zu bekommen. Diese geht irgendwie einfach nicht so weit auf. Ist ein mega gefummel um am Anfang über das erste Stück (welches ja doppelt liegt) zu kommen. Gibt es hier einen Trick? Beim BC Team auf der Messe sah das irgendwie einfacher aus. Als Hauptschnur habe ich die Baitfish in 55. Gibt ja eigentlich keine Stärke Hauptschnur von black cat und war eigentlich auch die, die sie auf der Messe hatten
18.01.2018 14:41 Becar1 ist offline E-Mail an Becar1 senden Beiträge von Becar1 suchen Nehmen Sie Becar1 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Becar1 am 18.01.2018 um 14:41 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Benjamin Benjamin ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 09.05.2015
Beiträge: 109
Richtiger Name: Benjamin
Herkunft: Heilbronn

Themenstarter Thema begonnen von Benjamin
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da du es gesehn hast auf der Messe, meine Frage die haben schnur in schnur gespleisst?
Und ne mm schlagschnur in die Hauptschnur gezogen/gespleisst.
Was hast du da für n spleisswkz (Nadel, Einfädler für stipprute)?


GRUSS
18.01.2018 16:35 Benjamin ist offline Beiträge von Benjamin suchen Nehmen Sie Benjamin in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Benjamin am 18.01.2018 um 16:35 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Becar1 Becar1 ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-7991.jpg

Dabei seit: 01.07.2010
Beiträge: 164
Richtiger Name: .

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja genau so war es. Habe es auch selbst jetzt geschafft, aber alles andere als einfach
18.01.2018 20:33 Becar1 ist offline E-Mail an Becar1 senden Beiträge von Becar1 suchen Nehmen Sie Becar1 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Becar1 am 18.01.2018 um 20:33 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Benjamin Benjamin ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 09.05.2015
Beiträge: 109
Richtiger Name: Benjamin
Herkunft: Heilbronn

Themenstarter Thema begonnen von Benjamin
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

großes Grinsen
Das glaub ich dir gern.
Mit was hast du gespleisst. Spleissnadel ausm karpfenbereich?
Muss ja schon sehr dünn sein die nadel, muss ja auch aushalten die schlagschnur durch zu ziehn.


Lass mich raten bei der Vorführung sah es einfacher aus
18.01.2018 20:41 Benjamin ist offline Beiträge von Benjamin suchen Nehmen Sie Benjamin in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Benjamin am 18.01.2018 um 20:41 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Becar1 Becar1 ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-7991.jpg

Dabei seit: 01.07.2010
Beiträge: 164
Richtiger Name: .

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einfacher ist seeehr untertrieben... wie gesagt vermute ich schon, dass eine andere Schnur verwendet wurde...

Ja habe es mit einer Nadel aus dem Karpfenbereich gemacht. Hat mich auch eine gekostet Augenzwinkern ))
18.01.2018 23:22 Becar1 ist offline E-Mail an Becar1 senden Beiträge von Becar1 suchen Nehmen Sie Becar1 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Becar1 am 18.01.2018 um 23:22 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Kevin   Zeige Kevin auf Karte Kevin ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-7521.jpg

Dabei seit: 31.01.2004
Beiträge: 2.635

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey Bastian,

nein, es waren keine anderen Schnüre. Auf der Messe habe ich die 0,55er Baitfish Line mit dem Front Zone Vorfach ineinander gespleißt. Es ist wichtig die Flechtung der Schnüre etwas zu lockern. Dann lässt sich die Schnur viel leichter auf die Nadel auffädeln. Ist die Schnur voll auf Spannung und die Flechtung voll zusammengezogen, wird es um einiges kniffliger.

__________________
Mit dem Geist ist es wie mit dem Magen: Man kann
ihm nur Dinge zumuten, die er verdauen kann.


Team Black Cat
19.01.2018 08:09 Kevin ist offline E-Mail an Kevin senden Homepage von Kevin Beiträge von Kevin suchen Nehmen Sie Kevin in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Kevin am 19.01.2018 um 08:09 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Becar1 Becar1 ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-7991.jpg

Dabei seit: 01.07.2010
Beiträge: 164
Richtiger Name: .

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen Kevin

Danke dir für deine Antwort auch hier.

Das Geflecht auf die Nadel zu bekommen ist eigentlich gar kein Problem. Mein Problem ist es die wieder runter und auf die Schlagschnur zu bekommen. Denke brauche da vielleicht auch nur noch ein bisschen Übung.
Aber mein Problem ist das erste Stück, da man ja direkt an der Nadel eine Verdickung/ Knubbel hat. Wenn ich mich richtig erinnere warst du marginal von unten in die Schlagschnur gegangen und hast die Nadel dann verhakt. Aber genau das ist meine Problemstelle, weil ja der Knubbel seitlich in die Hauptschnur muss...
Wenn man das irgendwie geschafft hat, geht es ganz gut
19.01.2018 09:03 Becar1 ist offline E-Mail an Becar1 senden Beiträge von Becar1 suchen Nehmen Sie Becar1 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Becar1 am 19.01.2018 um 09:03 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Albinowaller   Zeige Albinowaller auf Karte Albinowaller ist männlich
Wallerforum Profi


images/avatars/avatar-4604.jpg

Dabei seit: 22.04.2006
Beiträge: 6.462
Herkunft: Landshut/Ndb

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen Benjamin!

Ich habe vor etlichen Jahren noch alle meine Montagen gespleist!
Ich habe auch die Vorfächer so gespleist,daß man die Abstände der Haken zueinander durch die Spleisung verschieben konnte.
Dadurch konnte ich eine Montage für jegliche Ködergröße verwenden!
Schlagschnüre habe ich nicht verwendet!
Mit etwas Übung und fingertechnischem Geschick kommt man da schon zurecht.
Dabei ist es vollkommen egal,welche Spleißnadel Du verwendest.Da erfüllt jede Nadel ihren Zweck.(auch wenn sie nicht schwarz/gelb ist)
Diese Spleißverbindungen sind sehr sicher und beinhalten eben keine Knoten,sind also,ich sage mal,vollkommen glatt.
Nachteil ist jedoch der große Zeitaufwand,bis diese Spleißungen alle fertig gestellt sind.
Ich habe daher nach einiger Zeit mit der Spleißerei aufgehört und bin auf die NoKnot-Verbinder umgestiegen.Die sind ebenso sicher wie eine Spleißverbindung und eine Montage mit NoKnot ist in Sekunden hergestellt.Einziger kleiner Nachteil ist vielleicht,daß ein zusätzliches "Bauteil" in der Montage verbaut ist.
Bei der Verbindung zwischen Hauptschnur und Vorfach bin ich wieder auf die gute alte Schlaufe am Vorfach zurückgegangen.Diese wird in einem Wirbel eingeschlauft.
Es heißt zwar immer,daß ein Knoten oder Schlaufe die Schnur schwächt,aber mal ehrlich,bei 1,2mm dickem Vorfachmaterial,daß mit 100 oder noch mehr kg Tragkraft angegeben ist,was sollte da ein Knoten groß schwächen?

Ciaociao

__________________
Ein Waller unter 2 Meter ist NICHT klein!!!!!

Gruß Christian
20.01.2018 15:45 Albinowaller ist offline E-Mail an Albinowaller senden Beiträge von Albinowaller suchen Nehmen Sie Albinowaller in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Albinowaller am 20.01.2018 um 15:45 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Benjamin Benjamin ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 09.05.2015
Beiträge: 109
Richtiger Name: Benjamin
Herkunft: Heilbronn

Themenstarter Thema begonnen von Benjamin
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke dir Christian,
Was hast du da genommen,ne Boilienadel?
Es geht um die Dreckanfälligkeit des Verbindungsknotens der schlagschnur.
Die im Rhein durchaus sinnvoll ist.
Der Knoten hält und wegen nicht ausreichender Tragkraft mach ich mir da auch keine Sorgen.
Das sehe ich so wie du.
Das mit den verstellbaren Haken hört sich sehr interessant an.
20.01.2018 16:32 Benjamin ist offline Beiträge von Benjamin suchen Nehmen Sie Benjamin in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Benjamin am 20.01.2018 um 16:32 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Becar1 Becar1 ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-7991.jpg

Dabei seit: 01.07.2010
Beiträge: 164
Richtiger Name: .

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So...
Habe mir nun die dünnste spleißnadel aus dem Karpfenbereich geholt die ich finden konnte und hiermit ist die Verbindung von Schlagschnur und Hauptschnur recht gut machbar. Übung macht den Meister und geht von mal zu mal besser Augenzwinkern
20.01.2018 21:33 Becar1 ist offline E-Mail an Becar1 senden Beiträge von Becar1 suchen Nehmen Sie Becar1 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Becar1 am 20.01.2018 um 21:33 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
rauberduck rauberduck ist männlich
Mitglied




Dabei seit: 16.01.2011
Beiträge: 46
Richtiger Name: Markus Kolleritsch
Herkunft: Graz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hy Leute.
Ich nehme zum Spleißen immer eine stärkere Nähnadel.
Funzt wirklich gut.
Öhr ist groß genug um ne 0,89 Power Pro durchzufädeln.
Spleiße die Schnüre ca 80 cm in einander. Pro Seite.
Ergibt ne richtig geile Verbindung von Hauptschnur zur Schlagschnur.
Es geht einfacher wenn man die Schnur in sich selbst aufschiebt.
Zur Nadel selbst.
Passt bitte auf, das sie eine stumpfe Spitze hat.
Sonst beleidigt ihr sehr leicht Geflecht.
20.01.2018 21:52 rauberduck ist offline E-Mail an rauberduck senden Beiträge von rauberduck suchen Nehmen Sie rauberduck in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von rauberduck am 20.01.2018 um 21:52 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Benjamin Benjamin ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 09.05.2015
Beiträge: 109
Richtiger Name: Benjamin
Herkunft: Heilbronn

Themenstarter Thema begonnen von Benjamin
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Becar,
hält die "öse" der spleissnadel die schlagschnur in die Hauptschnur zu ziehen
20.01.2018 23:13 Benjamin ist offline Beiträge von Benjamin suchen Nehmen Sie Benjamin in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Benjamin am 20.01.2018 um 23:13 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Montagen und Technik » Spleissen

Impressum

Datenschutzerklärung (DSGVO)

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH