Wallerforum ...Das Diskussionsboard
Roland Petri Versicherungen Urlaub nach Mass - Mequinenza Spanien Angelcenter Passau - Passaus grösstes Fachgeschäft für Angelbedarf Neptunmaster - von Anglern für Angler
Jenzi Silure Spezial Geoff Anderson Funktionsbekleidung - Pijawetz Distributor Zebco Sports Europe Angelgerätegroßhandel AHF-Leitner
Gigafish.de - Angelschnüre echt stark Angelzentrale Herrieden - Ihr Anglertreffpunkt Angelcenter Nordschwaben KL-Angelsport - Der Onlieshop für hochwertiges Angelgerät im Bereich Karpfen, Friedfisch, Waller und Raubfisch, sowie ausgewählte Funktions- und Outdoorbekleidung
Waller Fishing Tours - Ihr Onlineshop für Humminbird Echolote, Minn Kota Elektromotoren, Cannon Downrigger und anderem Zubehör Wallerwelt.com - Ihr Bootsverleih & Guiding-Service am Po Zeck-Fishing.com Taffi Tackle
Bannerfarm - Banner für Verlinkung Boardregeln Unsere Partnerboards im World Wide Web Linkliste und Topliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Suche Häufig gestellte Fragen Board-Chat Kleinanzeigen Suche/Biete Berichte, Interviews, Bauanleitungen, Campvorstellungen Zur Startseite Unsere Werbepartner Zum Portalforum
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Wallertaugliches Tackle » Schnurclip Erfahrungen, beschädigung der Schnur? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Schnurclip Erfahrungen, beschädigung der Schnur?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
fabian1988 fabian1988 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 27.09.2010
Beiträge: 1.215
Herkunft: Österreich

Schnurclip Erfahrungen, beschädigung der Schnur? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,
Ich hätte eine Idee für das abspannen mit dem Schnurclip. Und zwar muss ich mit einem Kajak in der Strömung auslegen und das alleine. Da ich sehr schnell abtreibe und Schwierigkeiten habe am Platz zu bleiben, muss ich die Montage schnell fixieren.
Die Idee wäre ein Ausleger zu befestigen, daran eine kurze Reißleine die mit dem Schnurclip fest an der Hauptschnur montiert wird. So kann Blitz schnell die Tiefe eingestellt werden. Bei einem biss wird die Reißleine gesprengt und der Clip bleibt fix an der Hauptschnur. Beim erneuten auslegen ist somit schon die Tiefe eingestellt und ich kann bereits die Reißleine am Ufer einhängen. Somit brauche ich dann nur noch die Reißleine am Ausleger montieren wir schnell funktioniert.
Kann die Hauptschnur schäden nehmen oder habt ihr schon ähnliches versucht?

Danke euch
01.07.2018 20:56 fabian1988 ist offline E-Mail an fabian1988 senden Beiträge von fabian1988 suchen Nehmen Sie fabian1988 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von fabian1988 am 01.07.2018 um 20:56 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
fabian1988 fabian1988 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 27.09.2010
Beiträge: 1.215
Herkunft: Österreich

Themenstarter Thema begonnen von fabian1988
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

up Prost
16.01.2019 15:23 fabian1988 ist offline E-Mail an fabian1988 senden Beiträge von fabian1988 suchen Nehmen Sie fabian1988 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von fabian1988 am 16.01.2019 um 15:23 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Hoffi93 Hoffi93 ist männlich
Jungspund




Dabei seit: 23.05.2018
Beiträge: 15

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Schnurclip dient doch eigentlich als "Ersatz" für die reißleine?! Also ich würde wenn dann den Clip fest mit der auslegeschnur verbinden und dann in den Clip die hauptschnur klemmen. Ich habe auch zwei solche clips welche ich allerdings erst 2 oder 3 mal verwendet habe also die Strömung zu stark und ich alleine war. Beschädigungen konnte ich keine feststellen.

__________________
>>2x Penn SSV 10500<<
>>2x Penn Squall 60LDLH<<

>>3x Zeck Pro Cat<<
>>1x Euro-Som Ursus 2,85m<<
16.01.2019 16:39 Hoffi93 ist offline E-Mail an Hoffi93 senden Beiträge von Hoffi93 suchen Nehmen Sie Hoffi93 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Hoffi93 am 16.01.2019 um 16:39 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
P&S Grimm P&S Grimm ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-8019.jpg

Dabei seit: 16.08.2010
Beiträge: 2.087
Herkunft: Waibstadt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen

Schau Dir mal das system von Uni Cat an, ist genau für das gemacht.

" Tear Off Outrigger"

__________________
Gruß Peter
*************
16.01.2019 16:52 P&S Grimm ist offline E-Mail an P&S Grimm senden Beiträge von P&S Grimm suchen Nehmen Sie P&S Grimm in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von P&S Grimm am 16.01.2019 um 16:52 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
timurlan timurlan ist männlich
Werbepartner


images/avatars/avatar-4674.jpg

Dabei seit: 15.01.2006
Beiträge: 1.012
Richtiger Name: Robert
Herkunft: GD

RE: Schnurclip Erfahrungen, beschädigung der Schnur? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fabian ,
um welchen Schnurclip genau geht es ,
hast ein Bild ?

__________________
team.euro-som.de
Euro-Som Fishing Tackle
www.euro-fishing.eu
16.01.2019 17:20 timurlan ist offline E-Mail an timurlan senden Beiträge von timurlan suchen Nehmen Sie timurlan in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von timurlan am 16.01.2019 um 17:20 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Dudi_Ausleger   Zeige Dudi_Ausleger auf Karte Dudi_Ausleger ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-8289.jpg

Dabei seit: 09.12.2018
Beiträge: 59
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Fabian,
auch wenn du es so machst, wirst du ein Problem haben: Du kannst maximal so "tief" einstellen, wie die Rute lang ist (Anbindehöhe + gewünschte Tiefe).

Wenn du tiefer fischt, wirst du die Schnur nicht weit genug reinkurbeln können um den Fisch landen zu können alleine.

Du kannst auch konventionell fischen, indem du die Reissleine direkt in den Wirbel der Hauptschnur zum Vorfach einhängst. Hier kannst du auch einen kleinen Schnelleinhänger oder Snap befesigen, damit es noch schneller geht.

Die Tiefe wird dann über die Vorfachlänge eingestellt. Wenn du flach anbinden kannst und nicht zu tief fischst, eine super Sache!

__________________
Make Fishing Great Again
17.01.2019 01:14 Dudi_Ausleger ist offline E-Mail an Dudi_Ausleger senden Homepage von Dudi_Ausleger Beiträge von Dudi_Ausleger suchen Nehmen Sie Dudi_Ausleger in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Dudi_Ausleger am 17.01.2019 um 01:14 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
fabian1988 fabian1988 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 27.09.2010
Beiträge: 1.215
Herkunft: Österreich

Themenstarter Thema begonnen von fabian1988
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Antworten.
Das fix einbinden ist alleine kaum möglich da ich mich bei der sehr starken Strömung mit einer Hand festhalten muss. Und da zählt dann jede Sekunde.
Habe es gestern mal im Trockenen getestet und es klappt gut.

Meistens habe ich bis 2m Tiefe eingestellt. Passt also auch für die Bootsruten.
Und wenn nicht kann man den Clip sehr schnell mit einer Hand abmachen.

Hatte schon mal jemand Schnurbeschädigungen?
Danke
17.01.2019 07:32 fabian1988 ist offline E-Mail an fabian1988 senden Beiträge von fabian1988 suchen Nehmen Sie fabian1988 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von fabian1988 am 17.01.2019 um 07:32 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
dr.looove dr.looove ist männlich
König


images/avatars/avatar-6340.jpg

Dabei seit: 04.01.2011
Beiträge: 796
Richtiger Name: jürgen strunz
Herkunft: paderborn

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bezüglich fix einbinden du kannst die Reissleine doch schon vorher ein binden, ans andere Ende ne Schlaufe und am Ausleger ein kleiner Karabiner in den du dann nur noch die Reissleine einschlaufen must.

__________________
dr.looove
17.01.2019 10:18 dr.looove ist offline E-Mail an dr.looove senden Homepage von dr.looove Beiträge von dr.looove suchen Nehmen Sie dr.looove in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von dr.looove am 17.01.2019 um 10:18 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
timurlan timurlan ist männlich
Werbepartner


images/avatars/avatar-4674.jpg

Dabei seit: 15.01.2006
Beiträge: 1.012
Richtiger Name: Robert
Herkunft: GD

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von fabian1988
.............................................
Hatte schon mal jemand Schnurbeschädigungen?
Danke


Fabian , sagst uns um welchen Schnurclip es geht ?

__________________
team.euro-som.de
Euro-Som Fishing Tackle
www.euro-fishing.eu
17.01.2019 13:08 timurlan ist offline E-Mail an timurlan senden Beiträge von timurlan suchen Nehmen Sie timurlan in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von timurlan am 17.01.2019 um 13:08 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
fabian1988 fabian1988 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 27.09.2010
Beiträge: 1.215
Herkunft: Österreich

Themenstarter Thema begonnen von fabian1988
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Robert;
zB Iron Claw Line Clip Schnurclip

Danke Looove für den Vorschlag aber je nach Wasserstand ändert sich die Anbindehöhe. Das muss ich vor Ort testen und einstellen. Gerade wenn man alleine unterwegs ist und Motor verboten ist, ist das oft ein Problem. Muss manchmal nochmal raus und nachkorrigieren.
17.01.2019 13:48 fabian1988 ist offline E-Mail an fabian1988 senden Beiträge von fabian1988 suchen Nehmen Sie fabian1988 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von fabian1988 am 17.01.2019 um 13:48 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
timurlan timurlan ist männlich
Werbepartner


images/avatars/avatar-4674.jpg

Dabei seit: 15.01.2006
Beiträge: 1.012
Richtiger Name: Robert
Herkunft: GD

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von fabian1988
Hi Robert;
zB Iron Claw Line Clip Schnurclip

.......................................................


Kenne ich , habe vor 8-10 Jahren solche schon alle durch,
von Sänger und alle anderen was damals käuflich waren.
Wie die neuen gerade sind kann ich aber nicht sagen.
Diese Clips habe ich direkt an die Auslegeleine gehabt und Hauptschnur direkt mit dem Clips fixiert.
Nach dem Biss sollte sich Hauptschnur unter Druck/Last lösen.
Hat auf diese Art leider sehr schlecht funktioniert !
Diese Clips haben Kunstkopf/Gummi Lippen und
zu grobe Einstellmöglichkeit per einstellschraube.
Entweder war Spannung zu schwach und bei spanen hat sich Hauptschnur
ständig gelöst oder wenn man bis zu max. zugedreht hat sich Hauptschnur
bei Biss in diese Kunstkopf/Gummi Lippen rein gesägt und anstatt sofort auszulösen zu erst durch gerutscht. Exakt diese Stelen an der Schnur waren dann wie verbrannt und abgescheuert. Müsste ständig Schnur abschneiden um dem Schnurbruch nicht riskieren. War immer so 50/50% Sache , mal ist gut gegangen, mal wieder geklemmt, je nach Winkel und Fluchtrichtung von Fisch.
Nach ca. 30-50 Angeltage habe angesehen das die Teile für Wallerangeln
nur bedingt taugen, sind zu unberechenbar bei höhen Belastung.
Ich vermute ganz stark das so wie du es vor hast wird nur dann funktionieren wenn ganz schwache Reisleine bis. 0,30-0,35mm verwendest, bei stärkere Reisleine wird diese Clip an der Hauptschnur nicht halten und diese dann durch rutschen, dabei durch Reibung Oberfläche Beschädigung.
In trockenen und so lang die Clips neue sind funktioniert alles auch mit eine Hand reibungslos, nach paar Tage am Wasser und unter die Sonne haben
sich die Gummibacken gelöst, Schrauben und Mutter Flug Rost bekommen, dem Hebel einfach mit dem Finger sekundenschnell aufzumachen war nicht mehr drin.
Habe damals diese Clips in Blau und Rot durch dem Bank ausprobiert , von sämtlichen Hersteller bzw. Anbieter, 20-30 stück in Mülltonne gelandet.
Kein Plan wie die aktuelle Modele auf dem Markt sind, bin weg von dem Zeug.
Grüße Robert

__________________
team.euro-som.de
Euro-Som Fishing Tackle
www.euro-fishing.eu
17.01.2019 17:08 timurlan ist offline E-Mail an timurlan senden Beiträge von timurlan suchen Nehmen Sie timurlan in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von timurlan am 17.01.2019 um 17:08 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
ocramregge ocramregge ist männlich
Jungspund


images/avatars/avatar-7934.jpg

Dabei seit: 09.01.2017
Beiträge: 13
Richtiger Name: Marco
Herkunft: Allgäu

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen

Ist dir die Stöckchenmontage ein Begriff?

https://www.wallerangeln.de/blog/Einfache-Welsmontage/b-80/

Du könntest am Ufer dein Stöckchen in der Hauptschnur einschlaufen und die Reißleine am Zusatzwirbel einhängen, dann zum Ausleger rudern und einhängen.
Klappt bei mir einwandfrei.

Gruß Marco
17.01.2019 17:44 ocramregge ist offline E-Mail an ocramregge senden Beiträge von ocramregge suchen Nehmen Sie ocramregge in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von ocramregge am 17.01.2019 um 17:44 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
fabian1988 fabian1988 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 27.09.2010
Beiträge: 1.215
Herkunft: Österreich

Themenstarter Thema begonnen von fabian1988
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Robert für die ausführliche Antwort Prost

Die Stöckchenmontage habe ich bis jz verwendet.
Wie gesagt, kann erst am Wasser die Tiefe einstellen.
17.01.2019 18:21 fabian1988 ist offline E-Mail an fabian1988 senden Beiträge von fabian1988 suchen Nehmen Sie fabian1988 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von fabian1988 am 17.01.2019 um 18:21 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Waller Matze Waller Matze ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-4051.jpg

Dabei seit: 15.05.2018
Beiträge: 46
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe mir jetzt einen Holz-Maßstab aufs Boot gelegt um die Höhe des Auslegers ordentlich zu ermitteln (wird bei höher angebundenen Auslegern interessant), außerdem habe ich mir mit Lackstift eine 1 Meter Markierung auf mein Schlauchboot gezeichnet (um die Länge des Vorfachs genauer einzustellen). Verringert das ganze herum schätzen beim auslegen und meine Montagen liegen schneller da wo ich sie haben will...

Darf ich fragen wo in Österreich du unterwegs bist?

Grüße Matthias

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Waller Matze: 18.01.2019 02:48.

18.01.2019 02:12 Waller Matze ist online E-Mail an Waller Matze senden Beiträge von Waller Matze suchen Nehmen Sie Waller Matze in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Waller Matze am 18.01.2019 um 02:12 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Wallertaugliches Tackle » Schnurclip Erfahrungen, beschädigung der Schnur?

Impressum

Datenschutzerklärung (DSGVO)

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH