Wallerforum ...Das Diskussionsboard
Roland Petri Versicherungen Urlaub nach Mass - Mequinenza Spanien Angelcenter Passau - Passaus grösstes Fachgeschäft für Angelbedarf Neptunmaster - von Anglern für Angler
Jenzi Silure Spezial Geoff Anderson Funktionsbekleidung - Pijawetz Distributor Zebco Sports Europe Angelgerätegroßhandel AHF-Leitner
Gigafish.de - Angelschnüre echt stark Angelzentrale Herrieden - Ihr Anglertreffpunkt Angelcenter Nordschwaben KL-Angelsport - Der Onlieshop für hochwertiges Angelgerät im Bereich Karpfen, Friedfisch, Waller und Raubfisch, sowie ausgewählte Funktions- und Outdoorbekleidung
Waller Fishing Tours - Ihr Onlineshop für Humminbird Echolote, Minn Kota Elektromotoren, Cannon Downrigger und anderem Zubehör Wallerwelt.com - Ihr Bootsverleih & Guiding-Service am Po Zeck-Fishing.com Taffi Tackle
Bannerfarm - Banner für Verlinkung Boardregeln Unsere Partnerboards im World Wide Web Linkliste und Topliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Suche Häufig gestellte Fragen Board-Chat Kleinanzeigen Suche/Biete Berichte, Interviews, Bauanleitungen, Campvorstellungen Zur Startseite Unsere Werbepartner Zum Portalforum
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Montagen und Technik » Vorfach zu kurz gebunden- Schnur anstückeln, no Problem? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Vorfach zu kurz gebunden- Schnur anstückeln, no Problem?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Welsschreck Welsschreck ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 08.02.2017
Beiträge: 127
Richtiger Name: Michael Becker
Herkunft: Langenzenn

Vorfach zu kurz gebunden- Schnur anstückeln, no Problem? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mal eine wichtige Frage: Ich habe ein Vorfach aus Kevlar mit Drilling und Einzelhaken für ein Tauwurmbündel zu kurz gebunden (ca. 40cm). Da ich es schon mit Auftriebskörpern und Stoppern versehen habe, will ich mir es nicht neu binden, da auch der Abstand zwischen Drilling und Einzelhaken ideal ist.
Kann ich an der Schlaufe noch ein weiteres Stück Schnur Einschlaufen, um das Vorfach länger zu machen?
Wie lang sollte das Vorfach mindestens sein? Oder ist die Länge beim Angeln mit Tauwurmbündel egal?
Ich angel mit Grundlaufblei mit Auftriebskörper.
18.07.2018 08:42 Welsschreck ist offline E-Mail an Welsschreck senden Beiträge von Welsschreck suchen Nehmen Sie Welsschreck in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Welsschreck am 18.07.2018 um 08:42 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
tomsen tomsen ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-7887.jpg

Dabei seit: 05.05.2008
Beiträge: 870
Richtiger Name: Tom
Herkunft: PDM

RE: Vorfach zu kurz gebunden- Schnur anstückeln, no Problem? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Welsschreck
Ich habe mal eine wichtige Frage: Ich habe ein Vorfach aus Kevlar mit Drilling und Einzelhaken für ein Tauwurmbündel zu kurz gebunden (ca. 40cm). Da ich es schon mit Auftriebskörpern und Stoppern versehen habe, will ich mir es nicht neu binden, da auch der Abstand zwischen Drilling und Einzelhaken ideal ist. Kann ich an der Schlaufe noch ein weiteres Stück Schnur Einschlaufen, um das Vorfach länger zu machen?

Binde es neu! Keine Experimente!

Zitat:
Original von Welsschreck
Wie lang sollte das Vorfach mindestens sein? Oder ist die Länge beim Angeln mit Tauwurmbündel egal?
Ich angel mit Grundlaufblei mit Auftriebskörper.

Das hängt grundsätzlich von vielen Faktoren ab: Wassertiefe allgemein, Strömungsgeschwindigkeit, Größe der U-Pose etc. Da geht alles von 4m bis besagten 40cm. Beschreibe doch mal deine Bedingungen, dann kann man dir auch helfen.

__________________
wir gehen nicht angeln, wir gehen fischen... Angeln beinhaltet die Möglichkeit, nix zu fangen!

Gruss Tom

18.07.2018 09:05 tomsen ist offline E-Mail an tomsen senden Beiträge von tomsen suchen Nehmen Sie tomsen in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von tomsen am 18.07.2018 um 09:05 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
DaWeiß   Zeige DaWeiß auf Karte DaWeiß ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-8241.jpg

Dabei seit: 10.04.2005
Beiträge: 6.597
Richtiger Name: Christopher
Herkunft: Windorf/Nby.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen

Ich habe z.b. bevor ich mich auf das Vorfachsystem von Eurosom eingeschossen habe meine Vorfächer immer zweiteilig gemacht mit folgendem Aufbau

Haken 1ster Teil (konnte ich dann der Ködergröße anpassen)

Upose 2ter Teil (konnte so verschieden Längen vorbereiten)

Verbunden wurde es mittels Einschlaufen an einen Kugellagerwirbel der am 2ten Teil bereits montiert war.

Von dem her machbar ist alles, obs Sinn macht und oder ob man das für sich selber so Fischen will ist die andere Sache.

Jetzt fisch ich nur noch Systeme die an die Montagen von Eurosom angelehnt sind und habe hier folgende Längen immer bevorratet: 1m, 1,5m, 2m, 2,5m, 3m
Monovorfächer mit jenseits 3m werden frisch vor Ort gebunden.

bis bald

__________________
Gruss Christopher


boshaft I WANT YOUR SCHNURFASSUNG!! boshaft
18.07.2018 11:52 DaWeiß ist offline E-Mail an DaWeiß senden Homepage von DaWeiß Beiträge von DaWeiß suchen Nehmen Sie DaWeiß in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie DaWeiß in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von DaWeiß am 18.07.2018 um 11:52 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Welsschreck Welsschreck ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 08.02.2017
Beiträge: 127
Richtiger Name: Michael Becker
Herkunft: Langenzenn

Themenstarter Thema begonnen von Welsschreck
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Bedingungen sehen so aus: Momentane Wassertiefe etwa 1,60m, ich angle max. 5m vom Ufer weg,
leichte Strömung. Das sind die Fakten von heute, der Wasserstand ist in den letzten Wochen ca. 40cm gefallen. Steilufer, aber ich komme trotzdem an die Wasserlinie.

Reicht da eine Vorfachlänge von 40-50cm?
18.07.2018 17:14 Welsschreck ist offline E-Mail an Welsschreck senden Beiträge von Welsschreck suchen Nehmen Sie Welsschreck in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Welsschreck am 18.07.2018 um 17:14 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Triefe   Zeige Triefe auf Karte Triefe ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-6176.gif

Dabei seit: 30.11.2010
Beiträge: 518
Herkunft: Unterdietfurt

RE: Vorfach zu kurz gebunden- Schnur anstückeln, no Problem? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Welsschreck
Ich habe mal eine wichtige Frage: Ich habe ein Vorfach aus Kevlar mit Drilling und Einzelhaken für ein Tauwurmbündel zu kurz gebunden (ca. 40cm). Da ich es schon mit Auftriebskörpern und Stoppern versehen habe, will ich mir es nicht neu binden, da auch der Abstand zwischen Drilling und Einzelhaken ideal ist.
Kann ich an der Schlaufe noch ein weiteres Stück Schnur Einschlaufen, um das Vorfach länger zu machen?
Wie lang sollte das Vorfach mindestens sein? Oder ist die Länge beim Angeln mit Tauwurmbündel egal?
Ich angel mit Grundlaufblei mit Auftriebskörper.


In der Zeit die du jetzt mit schreiben und lesen verkackst hättest du das Vorfach schon lange neu gebunden.

__________________
Wenn ein Pferd eine Katze wäre, könnte es den Baum rauf reiten.
18.07.2018 21:27 Triefe ist offline E-Mail an Triefe senden Beiträge von Triefe suchen Nehmen Sie Triefe in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Triefe am 18.07.2018 um 21:27 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
tomsen tomsen ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-7887.jpg

Dabei seit: 05.05.2008
Beiträge: 870
Richtiger Name: Tom
Herkunft: PDM

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Welsschreck
Meine Bedingungen sehen so aus: Momentane Wassertiefe etwa 1,60m, ich angle max. 5m vom Ufer weg,
leichte Strömung. Das sind die Fakten von heute, der Wasserstand ist in den letzten Wochen ca. 40cm gefallen. Steilufer, aber ich komme trotzdem an die Wasserlinie.

Reicht da eine Vorfachlänge von 40-50cm?


Ich würde auf ca. 1 -1,20 hochgehen. Das Vorfach wird nicht senkrecht nach oben stehen, so dass du deinen Köder dann in der Mitte bzw. zum oberen Drittel der Wassertiefe anbietest.

__________________
wir gehen nicht angeln, wir gehen fischen... Angeln beinhaltet die Möglichkeit, nix zu fangen!

Gruss Tom

19.07.2018 10:10 tomsen ist offline E-Mail an tomsen senden Beiträge von tomsen suchen Nehmen Sie tomsen in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von tomsen am 19.07.2018 um 10:10 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Vitali Dalke   Zeige Vitali Dalke auf Karte Vitali Dalke ist männlich
Werbepartner


images/avatars/avatar-8270.gif

Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 1.061

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Perlen, Stopper und sonstiger "Quatsch" war Gestern. Einmal gebunden und für alle Fälle vorbereitet Prost
Ansonsten hat Triefe Recht, in der Zeit hättest du dir schon zig neue Vorfächer gebunden Augenzwinkern



__________________
www.euro-som.de
19.07.2018 11:55 Vitali Dalke ist offline E-Mail an Vitali Dalke senden Homepage von Vitali Dalke Beiträge von Vitali Dalke suchen Nehmen Sie Vitali Dalke in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Vitali Dalke am 19.07.2018 um 11:55 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Montagen und Technik » Vorfach zu kurz gebunden- Schnur anstückeln, no Problem?

Impressum

Datenschutzerklärung (DSGVO)

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH