Wallerforum ...Das Diskussionsboard
Angelcenter Nordschwaben Urlaub nach Mass - Mequinenza Spanien Angelcenter Passau - Passaus grösstes Fachgeschäft für Angelbedarf Neptunmaster - von Anglern für Angler
Jenzi Silure Spezial Geoff Anderson Funktionsbekleidung - Pijawetz Distributor Zebco Sports Europe Angelgerätegroßhandel AHF-Leitner
Gigafish.de - Angelschnüre echt stark Angelzentrale Herrieden - Ihr Anglertreffpunkt Angelcenter Nordschwaben Line Bandits - Line Bandits - Euer Online Spezialist in Sachen Angelschnüre
Waller Fishing Tours - Ihr Onlineshop für Humminbird Echolote, Minn Kota Elektromotoren, Cannon Downrigger und anderem Zubehör Wallerwelt.com - Ihr Bootsverleih & Guiding-Service am Po Zeck-Fishing.com Taffi Tackle
Bannerfarm - Banner für Verlinkung Boardregeln Unsere Partnerboards im World Wide Web Linkliste und Topliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Suche Häufig gestellte Fragen Board-Chat Kleinanzeigen Suche/Biete Berichte, Interviews, Bauanleitungen, Campvorstellungen Zur Startseite Unsere Werbepartner Zum Portalforum
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Montagen und Technik » Steinmontage anders gefischt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Steinmontage anders gefischt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
fully-scaled
Eroberer




Dabei seit: 18.08.2012
Beiträge: 51

Steinmontage anders gefischt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich brauche bitte einmal Eure Meinungen. Ich fische an einem kleinen Fluss mit viel Kraut und Dreck. Die meisten Spods liegen direkt vor den Füßen. Statt die Ruten mit festem Stein hoch zu stellen möchte ich den Stein zwar fest einbinden, aber die Ruten mit geöffneter Bremse waagerecht ablegen aufgrund des besseren Schnurwinkels. Hab ich einen Gedankenfehler? Hakeffekt sollte gegeben sein und keine Gefahr des Rutenverlustes bestehen, oder? Selbst 40iger Reissleine sollte machbar sein, oder?

Lg
Fully
01.11.2020 15:50 fully-scaled ist offline E-Mail an fully-scaled senden Beiträge von fully-scaled suchen Nehmen Sie fully-scaled in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von fully-scaled am 01.11.2020 um 15:50 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
uwe o.
Mitglied


images/avatars/avatar-8197.jpg

Dabei seit: 04.08.2015
Beiträge: 48
Herkunft: Saarland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Ja das kannst du so machen !
Wegen dem Winkel auch besser.

Gruß Uwe
01.11.2020 16:49 uwe o. ist offline E-Mail an uwe o. senden Beiträge von uwe o. suchen Nehmen Sie uwe o. in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von uwe o. am 01.11.2020 um 16:49 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
fully-scaled
Eroberer




Dabei seit: 18.08.2012
Beiträge: 51

Themenstarter Thema begonnen von fully-scaled
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke,

hab irgendwann auf dem Schlauch gestanden mim logischen denken😅
01.11.2020 17:43 fully-scaled ist offline E-Mail an fully-scaled senden Beiträge von fully-scaled suchen Nehmen Sie fully-scaled in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von fully-scaled am 01.11.2020 um 17:43 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
JKc
Routinier




Dabei seit: 04.06.2012
Beiträge: 320
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi, ich würde die Rute trotz der offenen Bremse zusätzlich sichern, z.B. mit nem Butt-Bungee oder Spanngurt. Wenn der Fisch sich am Stein selbst hakt merkt er ja, dass was nicht stimmt und entsprechend heftig fällt die Meldung an der Rute aus - ist meiner Meinung nach etwas anderes als wenn ich mit Plumpsmontage und waagerecht abgelegter Rute fische.

Grüße JK
02.11.2020 18:52 JKc ist offline E-Mail an JKc senden Beiträge von JKc suchen Nehmen Sie JKc in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von JKc am 02.11.2020 um 18:52 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Christoph Eisner Christoph Eisner ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-8326.jpg

Dabei seit: 06.09.2011
Beiträge: 414
Richtiger Name: Christoph
Herkunft: Burgenland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen

Also wenn man sich kurz einmal eine sehr populäre und effektive Montage - die Abspann-Montage im Stillwasser ins Gedächtnis ruft, gibt es doch einige Parallelen.
Da ist es doch auch so, dass bei 99% der Bisse die Reißleine reißt und die Schnur zusammenfällt. Da schwimmt der Fisch auch nicht in die Rute.
Ist also genau das gleiche und funktioniert tadellos.

Gruss, Christoph
03.11.2020 14:37 Christoph Eisner ist offline E-Mail an Christoph Eisner senden Beiträge von Christoph Eisner suchen Nehmen Sie Christoph Eisner in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Christoph Eisner am 03.11.2020 um 14:37 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Daniel Reder Daniel Reder ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-8396.jpg

Dabei seit: 20.12.2008
Beiträge: 438
Richtiger Name: Daniel
Herkunft: Österreich

RE: Steinmontage anders gefischt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von fully-scaled
Hallo,

ich brauche bitte einmal Eure Meinungen. Ich fische an einem kleinen Fluss mit viel Kraut und Dreck. Die meisten Spods liegen direkt vor den Füßen. Statt die Ruten mit festem Stein hoch zu stellen möchte ich den Stein zwar fest einbinden, aber die Ruten mit geöffneter Bremse waagerecht ablegen aufgrund des besseren Schnurwinkels. Hab ich einen Gedankenfehler? Hakeffekt sollte gegeben sein und keine Gefahr des Rutenverlustes bestehen, oder? Selbst 40iger Reissleine sollte machbar sein, oder?

Lg
Fully


Hallo Zusammen,

Ist echt schon lange her, dass ich das letzte mal Montagen kommentiert habe ;D

Also ich würde es so machen und mache es auch so. Das einzige Problem das du haben kannst ist, dass dir Treibgut die Schnur von der offenen bremse zieht. Ich fixiere die Schnur deswegen immer noch ein wenig.

In einem Uralten Video zeigen wir das



Meiner Meinung brauchst du keine Sicherung der Rute. Was halt nicht sich sein darf ist ein Schlagschnur knoten in den Ringen.... Dann kann es sein, dass die Rute weg ist. Der Knoten verfängt sich dann irgendwo im Spitzenring oder so ;D

LG Daniel

__________________
www.wallersafari.net
03.11.2020 15:09 Daniel Reder ist offline E-Mail an Daniel Reder senden Homepage von Daniel Reder Beiträge von Daniel Reder suchen Nehmen Sie Daniel Reder in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Daniel Reder am 03.11.2020 um 15:09 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
fully-scaled
Eroberer




Dabei seit: 18.08.2012
Beiträge: 51

Themenstarter Thema begonnen von fully-scaled
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Input....
06.11.2020 21:46 fully-scaled ist offline E-Mail an fully-scaled senden Beiträge von fully-scaled suchen Nehmen Sie fully-scaled in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von fully-scaled am 06.11.2020 um 21:46 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Montagen und Technik » Steinmontage anders gefischt

Impressum

Datenschutzerklärung (DSGVO)

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH