Wallerforum ...Das Diskussionsboard
Der Versicherungsspezialist für Wassersport - Roland Petri Urlaub nach Mass - Mequinenza Spanien Geoff Anderson Funktionsbekleidung - Pijawetz Distributor Angelgerätegroßhandel AHF-Leitner
Gigafish.de - Angelschnüre echt stark Angelzentrale Herrieden - Ihr Anglertreffpunkt Fishstone - 100% bleifrei und nachhaltig angeln Blutegel-Shop.de - Lebendköder und Futtertiere
Waller Fishing Tours - Ihr Onlineshop für Humminbird Echolote, Minn Kota Elektromotoren, Cannon Downrigger und anderem Zubehör Wallerwelt.com - Ihr Bootsverleih & Guiding-Service am Po Zeck-Fishing.com Angelcenter Passau - Passaus größtes Fachgeschäft für Angelbedarf
Bannerfarm - Banner für Verlinkung Boardregeln Unsere Partnerboards im World Wide Web Linkliste und Topliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Suche Häufig gestellte Fragen Board-Chat Kleinanzeigen Suche/Biete Berichte, Interviews, Bauanleitungen, Campvorstellungen Zur Startseite Unsere Werbepartner Zum Portalforum
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Montagen und Technik » Circle Hook Selbsthakmontage » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Circle Hook Selbsthakmontage
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
VaterMilchner VaterMilchner ist männlich
Grünschnabel




Dabei seit: 29.12.2023
Beiträge: 6

Circle Hook Selbsthakmontage Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

ich bin neu im Bereich des Waller und Ansitzangels und habe eine Frage.
Ich habe bereits viel mitgelesen und weiß nun wie ich starten möchte ( Upose, Wurm, Stein mit Abrissleine...)
Allerdings habe ich eine Frage zur Hmontage.

Wenn ich das richtig verstanden habe, werden dabei zwei Einzelhaken in Reihe "geschalten".
Dabei schauen beide Hakenspitzen in eine Richtung.

Nehmen wir an der Waller nimmt den Köder, zufällig stehen die Hackenspitzen nach rechts und der Waller schwimmt nach rechts, haben die Hakenspitzen dann überhaupt eine Chance zu greifen?

Wäre es sinnvoller/Fängiger, eine Montage zu bauen, bei der ein Circlehook(CH) nach links zeigt und direkt darunter einer mit der Spitze nach rechts zeigt, um immer einen Hakeffekt zu sichern?
Würde dann auf jeden CH ca 4-5 Würmer geben, damit es nicht zu voll wird...

Was sagt ihr zu der Idee, ein CH nach links, einer nach rechts?

Danke vorab und beste Grüße vom Main bei Würzburg
04.01.2024 10:49 VaterMilchner ist offline E-Mail an VaterMilchner senden Beiträge von VaterMilchner suchen Nehmen Sie VaterMilchner in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von VaterMilchner am 04.01.2024 um 10:49 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Havelangler
Kaiser


images/avatars/avatar-8560.jpg

Dabei seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.111
Richtiger Name: Henrik
Herkunft: Irgendwo im Havelland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wen du CH nutzt reicht grundsätzlich ein HAKEN. Ich nutze allerdings wenn ich mit Wurm fische auch zwei HAKEN (CH) gleicher Größe um mehr Würmer präsentieren zu können. Dabei ist es mir völlig schnuppe in welche Richtung die HAKENspitzen zeigen.
Pro HAKEN soviel Würmer wie raufpassen, wenn da ein Wels attackiert fliegen die Fetzen, die Würmer sind so weich dass sie ein eindringen ins Maul nicht behindern. Meine Erfahrungen und meine Meinung.
Dann Sport frei!

Havelangler hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
IMG_20240104_195506_(413_x_550_pixel).png

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Havelangler: 04.01.2024 19:56.

04.01.2024 19:55 Havelangler ist offline E-Mail an Havelangler senden Beiträge von Havelangler suchen Nehmen Sie Havelangler in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Havelangler am 04.01.2024 um 19:55 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
VaterMilchner VaterMilchner ist männlich
Grünschnabel




Dabei seit: 29.12.2023
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von VaterMilchner
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo.
Danke für deine Antwort und das Bild!
Oh Mann, natürlich schreibt man Haken ohne c. In Zeiten der Autokorrektur leidet die Rechtschreibung oh man

Wenn ich die Montage so baue, dass ein HAKEN nach links und der andere CH nach rechts zeigt, wird das Wurmbündel dann unnötig breit, oder auch egal?

Ich würde die Gamakatzu Octopus CH's kaufen, 8/0 er Größe passt?
Oder gibt es direkt besser geeignete CH's/ Größen?

Danke nochmal und Grüße
04.01.2024 21:01 VaterMilchner ist offline E-Mail an VaterMilchner senden Beiträge von VaterMilchner suchen Nehmen Sie VaterMilchner in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von VaterMilchner am 04.01.2024 um 21:01 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
lasnik   Zeige lasnik auf Karte lasnik ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-4051.jpg

Dabei seit: 02.03.2012
Beiträge: 1.048

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,

der Gamkatsu Circle Octopus in 8/0 ist ein zuverlässiger Begleiter. Selbst Waller von 80 cm knüppeln die Dinger voll rein und kapitale werden damit sicher gelandet.

Und wegen der Anordnung der beiden CH: Ordne sie so an, wie es dir zusagt, gerne auch mit 180° Versatz. Zu voluminös wird das nicht.

__________________
Viele Grüße

Niklas

Mach es mit voller Überzeugung oder lass es sein!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

FREE SYD!

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von lasnik: 04.01.2024 23:20.

04.01.2024 23:16 lasnik ist offline E-Mail an lasnik senden Beiträge von lasnik suchen Nehmen Sie lasnik in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von lasnik am 04.01.2024 um 23:16 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
VaterMilchner VaterMilchner ist männlich
Grünschnabel




Dabei seit: 29.12.2023
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von VaterMilchner
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin.

Top, dank dir für die Info...

Grüße

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von VaterMilchner: 05.01.2024 05:12.

05.01.2024 05:11 VaterMilchner ist offline E-Mail an VaterMilchner senden Beiträge von VaterMilchner suchen Nehmen Sie VaterMilchner in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von VaterMilchner am 05.01.2024 um 05:11 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
fabian1988 fabian1988 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 27.09.2010
Beiträge: 1.329
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich sehe keinen Vorteil wenn du sie 180 Grad anordnest. Als Vorfach wird eh ein Geflochtenes Vorfach verwendet oder? Da dreht sich der Haken dann eh so wie er soll.
Wir angeln mittlerweile sicher schon 10 Jahre mit 2 Circle und Wurm und es gab bislang kaum Fehlbisse. Egal ob der 70iger Waller oder der 2m Fisch drauf ging.
05.01.2024 06:59 fabian1988 ist offline E-Mail an fabian1988 senden Beiträge von fabian1988 suchen Nehmen Sie fabian1988 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von fabian1988 am 05.01.2024 um 06:59 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
VaterMilchner VaterMilchner ist männlich
Grünschnabel




Dabei seit: 29.12.2023
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von VaterMilchner
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

ich habe tatsächlich an ein eher starres 1,2 mm Mono Vorfach gedacht...daraus hat sich dann auch die Frage mit der Hakenanordnung ergeben. Bei einem geflochtenen Vorfach wäre das natürlich weniger entscheidend...
Nach den Berichten die ich bisher gelesen habe und den Videos die ich mir angesehen habe, ist das Monovorfach im Vorteil, da die Köder(Wurm) Präsentation damit etwas besser gelingt, eben wegen der Steifheit des Mono's...vor allem wenn man jetzt nicht direkt in der (Haupt-)Strömung fischen möchte.
Aber selbst bei moderater Strömung werden die Würmer wahrscheinlich, auch an einem geflochten Vorfach, gut in der Strömung "stehen"...hm...

Pro und Kontra Monovorfach?

Ich bin als Neuling für alle Vorschläge offen...

Danke und Gruß
05.01.2024 07:33 VaterMilchner ist offline E-Mail an VaterMilchner senden Beiträge von VaterMilchner suchen Nehmen Sie VaterMilchner in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von VaterMilchner am 05.01.2024 um 07:33 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Havelangler
Kaiser


images/avatars/avatar-8560.jpg

Dabei seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.111
Richtiger Name: Henrik
Herkunft: Irgendwo im Havelland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von fabian1988
Als Vorfach wird eh ein Geflochtenes Vorfach verwendet oder?

Wird gerne propagiert, geht aber auch wunderbar mit Mono welche ich im Zusammenhang mit U-Pose am liebsten verwende. Der Snell-Knot ist dann meine Wahl, No Knot geht aber auch. Das Haar dann aus Geflecht.
Kein Geschiss draus machen, wenn im Frühjahr einer aufs Wurmbündel geht liegt der zu 99% kurze Zeit später auf der Matte.
05.01.2024 07:37 Havelangler ist offline E-Mail an Havelangler senden Beiträge von Havelangler suchen Nehmen Sie Havelangler in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Havelangler am 05.01.2024 um 07:37 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
fabian1988 fabian1988 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 27.09.2010
Beiträge: 1.329
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

da muss ich Havelangler recht geben. Ich verwende zB ein weicheres no name Mono aus dem Meeresbereich. Funkt super. Mache einfach einen noknot und das wars.
Einfach austesten. Im Endeffekt musst eh du entscheiden wie du dich am Wohlsten fühlst.
Weit aus wichtiger sehe ich da die Platzwahl. Die Montage kann noch so gut sein, wenn kein Wels da ist, bringt es alles nichts
05.01.2024 10:58 fabian1988 ist offline E-Mail an fabian1988 senden Beiträge von fabian1988 suchen Nehmen Sie fabian1988 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von fabian1988 am 05.01.2024 um 10:58 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
VaterMilchner VaterMilchner ist männlich
Grünschnabel




Dabei seit: 29.12.2023
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von VaterMilchner
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok, dann werde ick ein wenig basteln, fummeln, testen...
05.01.2024 12:58 VaterMilchner ist offline E-Mail an VaterMilchner senden Beiträge von VaterMilchner suchen Nehmen Sie VaterMilchner in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von VaterMilchner am 05.01.2024 um 12:58 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Sir. Toby Sir. Toby ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 05.01.2019
Beiträge: 129
Richtiger Name: Tobias
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei normalen Haken fische ich oft zwei Einzelhaken eng hintereinander und um 180 Grad verdreht am Mono.
Das ganze dann noch mit Silikonschlauch versteift.

Das klappt sehr gut und hakt zuverlässig.

Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass so eine Montage mit Circle Hooks kontraproduktiv sein kann, da sich die beiden Haken evtl gegenseitig etwas sperren und so nicht sauber eindrehen können.

Dies ist allerdings nur eine Vermutung, da ich diese Art von Montage noch nicht mit Circle versucht habe.

Bisher habe ich mit Circle an Geflecht gefischt mit einem oder zwei, beides klappt.

Und bei Mono habe ich immer nur einen Circle verwendet.
05.01.2024 13:53 Sir. Toby ist offline E-Mail an Sir. Toby senden Beiträge von Sir. Toby suchen Nehmen Sie Sir. Toby in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Sir. Toby am 05.01.2024 um 13:53 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
jCR
König


images/avatars/avatar-7968.jpg

Dabei seit: 11.02.2017
Beiträge: 880

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

grundsätzlich finde ich die Überlegungen nicht schlecht. Nur sollte ein Haken steht's besser arbeiten als ein Hakensystem a la Haarmontage, da sich die beiden Haken im eindringen behindern.

Schau Mal bei den Karpfenleuten nach der Haarmontage für Boilies, ohne dem geschätzten Angler von Havel zu nahe treten zu wollen....
Statt einem zweiten CH binde dir ein kurzes Haar aus Geflecht, ziehe die Würmer deiner Wahl auf einen Kabelbinder Mini, bei Bedarf 2-3 Kabelbinder voll Würmer, in die Schlaufe hängen, zuziehen und das Ende abschneiden. Alternativ einen Madenclip oder sonstiges verwenden.
So arbeitet der CH schön und wird nicht durch Spannungen in Gegenrichtung(zweiter Haken) behindert. In der Saison würde ich sagen alles ab 90cm-1m hängt sauber, darunter kommt der CH oft aus dem Auge. Das ist dann blöd, aber die kleinen Waller passen ganz annehmbar in die Pfanne.

__________________
Gruss Jan
05.01.2024 15:48 jCR ist offline Beiträge von jCR suchen Nehmen Sie jCR in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von jCR am 05.01.2024 um 15:48 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
VaterMilchner VaterMilchner ist männlich
Grünschnabel




Dabei seit: 29.12.2023
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von VaterMilchner
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo.
Alle Anregungen klingen sinnvoll und nachvollziehbar für mich.

Ich werde so oder so einiges ausprobieren und dann merken was für mich gut klappt...

Ja, Waller bis 1m wären mir ohnehin am liebsten, da die wohl besser schmecken als die Großen... zumindest ist das die Info, die man so raus hört, aus Videos u.s.w.

Auf jeden Fall sind Eure Infos wertvoll für mich...so werde ich dann demnächst mit Montagen bauen anfangen (spätestens wenn Spinnfischen wg Schonzeit erstmal vorbei ist).
Wahrscheinlich werde ich schon bei meinen Montagebasteleien erste Sympathien für die ein oder andere Montageart entwickeln, und am Wasser dann, einige Erfahrungen reicher, wieder nach eigenem Geschmack anpassen...

Wie gesagt, danke für die Ratschläge Daumen hoch
05.01.2024 19:09 VaterMilchner ist offline E-Mail an VaterMilchner senden Beiträge von VaterMilchner suchen Nehmen Sie VaterMilchner in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von VaterMilchner am 05.01.2024 um 19:09 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
jCR
König


images/avatars/avatar-7968.jpg

Dabei seit: 11.02.2017
Beiträge: 880

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Viel Erfolg Daumen hoch
Vielleicht berichtest du ja Mal während dem Montagebau Augenzwinkern

__________________
Gruss Jan
05.01.2024 21:03 jCR ist offline Beiträge von jCR suchen Nehmen Sie jCR in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von jCR am 05.01.2024 um 21:03 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Havelangler
Kaiser


images/avatars/avatar-8560.jpg

Dabei seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.111
Richtiger Name: Henrik
Herkunft: Irgendwo im Havelland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Jan,
hätte mit dieser Montage nie Probleme. Fische hingen zu geschätzten 90% am letzten Haken, also quasi am Haar. Und zu 99% bei einem Biss. Ich mache das "Haar" Recht kurz, so dass das Öhr vom untere Haken maximal drei cm unterm Bogen vom oberen Haken ist.
Und ja, kleinere Wallis hängen manchmal echt Bemitleidenswert, teilweise auch nur aussen gehakt.... Keine Ahnung wie die Kamikazejungspunde das machen nachdenklich
05.01.2024 21:32 Havelangler ist offline E-Mail an Havelangler senden Beiträge von Havelangler suchen Nehmen Sie Havelangler in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Havelangler am 05.01.2024 um 21:32 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Lugi
Doppel-As




Dabei seit: 27.01.2015
Beiträge: 126

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mono oder Geflecht, dürfte beides funktionieren.

Ich nehme halt lieber Geflecht weil die Handhabung doch einfacher ist, es verknickt nicht so leicht und ich bin flexibler.

Ich nehme gerne die Uposen von Eurosom, so kann ich bei Geflecht schnell die UPose wechseln oder noch zusätzlich ein Spinnerblatt montieren wenn ich Lust habe.

Bei Mono müsste ich da jedes Mal ein neues Vorfach binden und auch das Aufbewahren in einer Vorfachtasche geht viel einfacher.

Ich mache auch beide Circle Hooks recht eng zusammen und es greift fast immer der Erste, die Montage mit den Kabelbindern müsste ich auch mal probieren, je weniger Haken man verwenden kann desto besser finde ich.

Habe auch schon nur mit einem Haken gefischt und den Meduza 15g UPosen vom Ausleger, wenn ich nur mehr wenige Würmer habe kommt das zum Einsatz, da bekommt man mit 12 Würmern, 6 auf der UPose, 6 am Haken ein recht voluminöses Bündel zusammen.

Die Gamakatsu in 8/0 verwende ich auch, top Haken für kleines Geld. Auch der Owner SSW 10/0 ist sehr geil und noch größer und stabiler, aber halt teurer und schlechte Verfügbarkeit.

LG

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lugi: 05.01.2024 22:54.

05.01.2024 22:52 Lugi ist offline E-Mail an Lugi senden Beiträge von Lugi suchen Nehmen Sie Lugi in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Lugi am 05.01.2024 um 22:52 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
jCR
König


images/avatars/avatar-7968.jpg

Dabei seit: 11.02.2017
Beiträge: 880

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In einer Ch-kombi montage wird immer nur der letzte haken greifen können. Ähnlich der Haarmontage mit Haltehaken können sich zwei Haken so sehr behindern, dass es zu Fehlbissen kommt.

Mein Tipp um Volumen und brutale Hakeigenschaften zu kombinieren:

Einen CH(gamakatsu Octopus, Owner ssw oder BKK SS CH in (für mich 10/0)) mit einem snell knot(haar in den Bogen einlegen) Knoten. 5-xx cm, je nach Wunsch, davor eine upose und die Würmer auf Kabelbinder "Mini", gerne auch mehrere in das Haar.

Bei Interesse schicke ich gerne ein Exemplar, eine Zeichnung oder meine Tel. Nr. Per PN

__________________
Gruss Jan
06.01.2024 02:27 jCR ist offline Beiträge von jCR suchen Nehmen Sie jCR in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von jCR am 06.01.2024 um 02:27 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Harald1974 Harald1974 ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-4862.jpg

Dabei seit: 08.01.2011
Beiträge: 171
Richtiger Name: Harald
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Würdet ihr nen Circle auch bei einer Grundmontage in einem stehenden Gewässer einsetzen oder wäre hier ein normaler Einzelhaken sinnvoller? Ich hab zwar mit mit kleineren Einzelhaken keine allzu schlechten Erfahrungen gemacht, hab jedoch in letzter Zeit immer wieder Kontakte wo die Haken nicht greifen trotz ordentlichen Biss. Wo ich mir nie sicher bin ist die Hakengröße beim Circle, hab von 6/0 bis 12/0 zur Auswahl. Als Köder kommt bei mir häufig ein Wurm/Calamarimix zum Einsatz hin und wieder auch handlange Köderfische. Was wäre bei dieser Köderauswahl die optimale Größe, was würdet ihr einsetzen?
Lg
06.01.2024 08:05 Harald1974 ist offline E-Mail an Harald1974 senden Beiträge von Harald1974 suchen Nehmen Sie Harald1974 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Harald1974 am 06.01.2024 um 08:05 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Sir. Toby Sir. Toby ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 05.01.2019
Beiträge: 129
Richtiger Name: Tobias
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Circle funktioniert auch in stehenden Gewässern.

Die richtige Kreishakengröße zu wählen ist nicht immer ganz so einfach.
Grundsätzlich wähle ich immer möglichst große Circles je nach Model und Hersteller ab 8/0 bis 10/0. (Gamakatsu und Owner)
12/0 habe ich welche vom Dudi hier, aber die sind mir eigentlich für alles zu klobig.

In unserem Vereinssee sind aber selten größere fische als 1,30m max 1,50m zu erwarten.

Hier gehe ich dann auch mit der Circle Größe auf 6/0 und 7/0 runter, je nach Hersteller und Model.

Ich mache es also auch etwas von der zu erwartenden Fischgröße abhängig.
06.01.2024 11:18 Sir. Toby ist offline E-Mail an Sir. Toby senden Beiträge von Sir. Toby suchen Nehmen Sie Sir. Toby in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Sir. Toby am 06.01.2024 um 11:18 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Harald1974 Harald1974 ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-4862.jpg

Dabei seit: 08.01.2011
Beiträge: 171
Richtiger Name: Harald
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Tobias, vielen Dank für deinen Input!
Verstehe, demnach gehst du was erwartete Fischgröße betrifft so vor.
Ja, bei meinem bevorzugten Gewässer ist mit allem zu rechnen von 60cm bis 250cm. Also ist das ne Gefühlssache was man dranhängt, werd mal eher ne Spur größer wählen demnächst.
06.01.2024 11:40 Harald1974 ist offline E-Mail an Harald1974 senden Beiträge von Harald1974 suchen Nehmen Sie Harald1974 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Harald1974 am 06.01.2024 um 11:40 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Montagen und Technik » Circle Hook Selbsthakmontage

Impressum

Datenschutzerklärung (DSGVO)

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH