Wallerforum ...Das Diskussionsboard
CS Angelshop Urlaub nach Mass - Mequinenza Spanien Angelcenter Passau - Passaus grösstes Fachgeschäft für Angelbedarf Neptunmaster - von Anglern für Angler
Jenzi Silure Spezial Geoff Anderson Funktionsbekleidung - Pijawetz Distributor Zebco Sports Europe Angelgerätegroßhandel AHF-Leitner
Gigafish.de - Angelschnüre echt stark Angelzentrale Herrieden - Ihr Anglertreffpunkt Angelcenter Nordschwaben Roland Petri - Versicherungen für Ihre Bedürfnisse
Waller Fishing Tours - Ihr Onlineshop für Humminbird Echolote, Minn Kota Elektromotoren, Cannon Downrigger und anderem Zubehör Wallerwelt.com - Ihr Bootsverleih & Guiding-Service am Po Zeck-Fishing.com Taffi Tackle
Bannerfarm - Banner für Verlinkung Boardregeln Unsere Partnerboards im World Wide Web Linkliste und Topliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Suche Häufig gestellte Fragen Board-Chat Kleinanzeigen Suche/Biete Berichte, Interviews, Bauanleitungen, Campvorstellungen Zur Startseite Zum Portalforum Unsere Werbepartner
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Die Köderpalette auch Kunstköder » Blutegel - wer hat Erfahrung damit/schon gefangen??? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « erste ... « vorherige 3 4 [5] Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Blutegel - wer hat Erfahrung damit/schon gefangen???
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hans Nöbauer   Zeige Hans Nöbauer auf Karte Hans Nöbauer ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-6822.jpg

Dabei seit: 05.08.2013
Beiträge: 1.380
Richtiger Name: Nöbauer Johann
Herkunft: Oberösterreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ThinkBig
Hey Hans, danke für die Antwort. Des heißt also, diese Egel bleiben in der Erde?!
Ich habe sie am dicken Ende angeködert, wo ja auch schon der Fehler liegen könnte?! Wasser hatte 14-15 Grad, allerdings an der Oberfläche... bis bald


Willkommen Nico
Wenn es sich um Pferdeegel handelt, was ich vermute, kannst sie in feuchter Erde hältern. Es handelt sich dabei um keine Blutsauger, diese fressen Larven und so Zeugs. Leider können die Pferdeegel nicht so lange ohne Nahrung aushalten wie die Blutegel, aber als Köder fische ich diese Art lieber. Prost

__________________
LG Hans

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein
11.04.2017 14:29 Hans Nöbauer ist offline E-Mail an Hans Nöbauer senden Beiträge von Hans Nöbauer suchen Nehmen Sie Hans Nöbauer in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Hans Nöbauer am 11.04.2017 um 14:29 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
ArminA   Zeige ArminA auf Karte ArminA ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-8093.jpg

Dabei seit: 29.04.2005
Beiträge: 179
Herkunft: Wernau am Neckar

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich fisch die Egel an Seitenarmen.
Habe dazu ne U-Pose umgebaut und auch diverse Bleisysteme zum Abspannen oder zum Klopfen.

Letzten Samstag habe ich das Blei zum ersten mal mit Verbanas versucht und direkt nen 1,10er gefangen.
(13 Grad Wassertemperatur)

__________________
Persönlichkeiten werden nicht durch schöne Reden geformt, sondern durch Arbeit und eigene Leistungen. ALBERT EINSTEIN
12.04.2017 16:38 ArminA ist offline E-Mail an ArminA senden Beiträge von ArminA suchen Nehmen Sie ArminA in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von ArminA am 12.04.2017 um 16:38 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Patrickpr   Zeige Patrickpr auf Karte Patrickpr ist männlich
Routinier




Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 382
Richtiger Name: Patrick
Herkunft: Oberösterreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Ich hab wichtige und dringende Fragen an euch. (Da ich nächste Woche bereits die Blutegel für den Urlaub brauche.)

Kann man die Egel in einen verschlossenen Eimer mit Steinen hältern?
Muss man dort wirklich alle 3 Tage Wasser wechseln?
Und wie soll man die Tiere zum Gewässer transportieren wenn man eine Woche unterwegs ist?

lg Patrick
04.07.2017 20:20 Patrickpr ist offline E-Mail an Patrickpr senden Beiträge von Patrickpr suchen Nehmen Sie Patrickpr in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Patrickpr am 04.07.2017 um 20:20 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Funuser Funuser ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 02.11.2011
Beiträge: 106
Herkunft: Leipzig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kann den nicht mal einer sein rig posten, wo er nie verwickelungen hatte? Die 100% fänig ist...

Grüsse
05.07.2017 20:18 Funuser ist offline Homepage von Funuser Beiträge von Funuser suchen Nehmen Sie Funuser in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Funuser am 05.07.2017 um 20:18 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
seele86 seele86 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 23.01.2007
Beiträge: 706
Herkunft: Hiltenfingen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kann dir ein Rig posten für den See mit 2 Egel wo nichts verknotet, aber gefangen hab ich halt auch noch nie was. Haben jetzt rund 10 Nächte Egel hinter uns aber keinen Biss gehabt. Wurm geht da wesentlich besser, Egel ist endgültig für mich gestorben, hat jetzt genug Chancen bekommen.
05.07.2017 21:21 seele86 ist offline E-Mail an seele86 senden Beiträge von seele86 suchen Nehmen Sie seele86 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von seele86 am 05.07.2017 um 21:21 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Hans Nöbauer   Zeige Hans Nöbauer auf Karte Hans Nöbauer ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-6822.jpg

Dabei seit: 05.08.2013
Beiträge: 1.380
Richtiger Name: Nöbauer Johann
Herkunft: Oberösterreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Funuser
Kann den nicht mal einer sein rig posten, wo er nie verwickelungen hatte? Die 100% fänig ist...

Grüsse


Willkommen Eine 100%ige wird dir niemand posten können, da es keine 100%ige gibt. nachdenklich
Wie ich schon oft hier geschrieben habe verwende ich sie NUR aktiv, ist meiner Meinung nach auch das einzig sinnvolle und da sind sie auch ein top Köder. Prost

__________________
LG Hans

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein
06.07.2017 07:34 Hans Nöbauer ist offline E-Mail an Hans Nöbauer senden Beiträge von Hans Nöbauer suchen Nehmen Sie Hans Nöbauer in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Hans Nöbauer am 06.07.2017 um 07:34 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
supporter supporter ist männlich
Eroberer




Dabei seit: 06.05.2014
Beiträge: 50
Herkunft: Karlsruhe

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

Gefangen Ja, aber nur in Spanien am stausee. Ich halte sie für einen guten Köder, wenn richtig angeködert. Allerdings hatte ich im Rhein noch nie einen biss. Ich denke dass ihre Stärken eher in Seen und in warmen Regionen liegen. Zum klopfen oder vertikal sind sie sicherlich auch gut geeignet. Das werde ich am Wochenende testen boshaft

Zur beköderung: schaue das Video von Carsten zeck an. Das ist m.M nach das beste. So hatte ich erst einmal einen Knödel bei ca. 20 mal ansitzen.



Grüße und viel Spaß beim ausprobieren.
06.07.2017 09:42 supporter ist offline E-Mail an supporter senden Beiträge von supporter suchen Nehmen Sie supporter in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von supporter am 06.07.2017 um 09:42 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Just4Fun
Doppel-As




Dabei seit: 03.10.2012
Beiträge: 137

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe die Pferdeegel einmal im See ausprobiert, abgespannt an der anderen Uferkante. Mein Angelpartner hat an der eigenen Uferseite mit totem Brassen und 3 Egeln am frei hängenden Drilling an der ,,Stiprutenmontage" gefischt. Bei mir ging nichts, er hatte einen Fehlbiss da sich der Clip nicht gelöst hat und der Fisch dann losgelassen hat oh man . Wir standen aber neben der Rute, das war definitiv ein Wels. Die Frage ist ob er auch ohne die Pferdeegel auf den Brassen gebissen hätte.
Danach sind mir die Viecher leider im Eimer nach und nach gestorben. Das Wasser wurde rot und stinkig trotz täglichem Wasserwechsel. Der Verkäufer hat sich auf das Problem hin leider nicht mehr gemeldet. Vielleicht weiss jemand anderes woran das liegen könnte. Ich habe die Dinger noch nicht aufgegeben. Aber auch nur im See. In starker Strömung haben sie denke ich bis auf die Zähigkeit keinen einzigen Vorteil gegenüber Würmern/toten Köfi.
06.07.2017 13:26 Just4Fun ist offline E-Mail an Just4Fun senden Beiträge von Just4Fun suchen Nehmen Sie Just4Fun in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Just4Fun am 06.07.2017 um 13:26 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Allround-Angler Allround-Angler ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-7908.jpg

Dabei seit: 08.11.2016
Beiträge: 37
Richtiger Name: Ingo
Herkunft: Baden-Württemberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Just4Fun
Danach sind mir die Viecher leider im Eimer nach und nach gestorben. Das Wasser wurde rot und stinkig trotz täglichem Wasserwechsel.


Pferdeegel sind keine reinen Wassertiere. Die sollten auch etwas "Festland" zum Krabbeln haben.
Das hätte Dir der Händler aber doch sagen müssen nachdenklich .

Zitat:
Original von Just4Fun
Der Verkäufer hat sich auf das Problem hin leider nicht mehr gemeldet.

Gib ihm noch eine Chance auf Reaktion, er sollte es doch am besten wissen.
Am besten direkt anrufen.
06.07.2017 23:15 Allround-Angler ist offline E-Mail an Allround-Angler senden Beiträge von Allround-Angler suchen Nehmen Sie Allround-Angler in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Allround-Angler am 06.07.2017 um 23:15 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Just4Fun
Doppel-As




Dabei seit: 03.10.2012
Beiträge: 137

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Eimer war nur 3 cm Wasser und Schaumstoffteile wo sie hochkriechen konnten.
07.07.2017 10:15 Just4Fun ist offline E-Mail an Just4Fun senden Beiträge von Just4Fun suchen Nehmen Sie Just4Fun in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Just4Fun am 07.07.2017 um 10:15 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
bivakglanis bivakglanis ist männlich
Jungspund




Dabei seit: 04.02.2017
Beiträge: 22
Richtiger Name: robert

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Allround-Angler
Zitat:
Original von Just4Fun
Danach sind mir die Viecher leider im Eimer nach und nach gestorben. Das Wasser wurde rot und stinkig trotz täglichem Wasserwechsel.


Pferdeegel sind keine reinen Wassertiere. Die sollten auch etwas "Festland" zum Krabbeln haben.
Das hätte Dir der Händler aber doch sagen müssen nachdenklich .

Zitat:
Original von Just4Fun
Der Verkäufer hat sich auf das Problem hin leider nicht mehr gemeldet.

Gib ihm noch eine Chance auf Reaktion, er sollte es doch am besten wissen.
Am besten direkt anrufen.


Darf ich fragen wo du sie bezogen hast? Zufällig von Anglerfuchs? Habe ein ähnliches Problem. Die Pferdeegel waren zu 80% bereits tot bei Ankunft und der Rest ist nach und nach wie du beschreibst abgestorben.
07.07.2017 21:34 bivakglanis ist offline Beiträge von bivakglanis suchen Nehmen Sie bivakglanis in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von bivakglanis am 07.07.2017 um 21:34 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
DaWeiß   Zeige DaWeiß auf Karte DaWeiß ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-5218.jpg

Dabei seit: 10.04.2005
Beiträge: 6.379
Richtiger Name: Christopher
Herkunft: Windorf/Nby.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen

Sowohl meine Pferdeegel als auch meine Blutegel wohnen jetzt
Seit Ostern jeweils zu 10 Stück in nem kleinen 0,5l Eimer bei 2 grad im
Angelkühlschrank. Alle 10-14 Tage Wasserwechsel und das war es...

Alle fit! Einziger Ausfall war bei den Egeln die schon mehrmals am Clip hangen.
Aber die werden auch separat gehältert.

Beziehen tu ich die Dinger beim Jocky Augenzwinkern

Achja die Jungs haben heute wieder zwei kleine Waller bei ner kurzen Klopftour gebracht...

bis bald

__________________
Gruss Christopher


boshaft I WANT YOUR SCHNURFASSUNG!! boshaft
07.07.2017 21:54 DaWeiß ist offline E-Mail an DaWeiß senden Homepage von DaWeiß Beiträge von DaWeiß suchen Nehmen Sie DaWeiß in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie DaWeiß in Ihre Kontaktliste ein
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von DaWeiß am 07.07.2017 um 21:54 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Catfish87 Catfish87 ist männlich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-7639.jpeg

Dabei seit: 19.03.2011
Beiträge: 1.816

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich habe auch welche vom Fuchs, seit April ohne Nahrung und heute das 2te mal Wasser gewechselt nachdenklich

Denke eure Egel hatten schon vorher was...

Wie schon geschrieben, sind die wo schonmal beködert waren bei mir auch eingegangen...

Es ist schon ein relativ interessanter Köder, aber vertrauen habe ich nicht so in den Köder entwickelt...!

Im See / Altwasser ohne Strömung schaut es super aus was da so 2-3 Egel unter Wasser veranstalten.
Ich werde die auf jeden Fall immer mal wieder Fischen, auch wegen dem Vorteil dass immer welche zuhause sind. Bei meinen ganzen spontan Trips auf jeden Fall sehr praktisch großes Grinsen

Aber zu 90% verwende ich tote Forellen, Döbel, Rotaugen oder Würmer.

__________________
3x Spro Big Waller Monster Rod 260cm / 60g-300g WG
3x Mantikor Big Block 20000
3x 3XX 0,51mm - 123lbs Daiwa J-Braid Multicolor
07.07.2017 22:21 Catfish87 ist offline E-Mail an Catfish87 senden Beiträge von Catfish87 suchen Nehmen Sie Catfish87 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Catfish87 am 07.07.2017 um 22:21 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Hans Nöbauer   Zeige Hans Nöbauer auf Karte Hans Nöbauer ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-6822.jpg

Dabei seit: 05.08.2013
Beiträge: 1.380
Richtiger Name: Nöbauer Johann
Herkunft: Oberösterreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen Habe hier ein interessantes Video gefunden, worauf man die Egel Art was ich auch bevorzuge sehr schön erkennen kann. Man sieht sehr schön das es keine normalen Blutegel sondern Pferdeegel sind da diese Schwarz/braun und nicht grünlich gefärbt sind. Genauso wie im Video, bei Minute 2:25 ködere ich sie auch an ohne Madenclip oder was auch immer und funktioniert Einwand frei. Verwende zwar gerne einen Drilling aber das ist Geschmackssache, ködern tue ich sie immer hinten und nicht am Kopf, dass ist das einzige worauf ich achte. Prost

https://www.youtube.com/embed/lMVis9gdTdY"

Hans Nöbauer hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
20170719_131642.jpg



__________________
LG Hans

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein
11.08.2017 07:29 Hans Nöbauer ist offline E-Mail an Hans Nöbauer senden Beiträge von Hans Nöbauer suchen Nehmen Sie Hans Nöbauer in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Hans Nöbauer am 11.08.2017 um 07:29 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
burli burli ist männlich
Jungspund




Dabei seit: 01.10.2015
Beiträge: 11
Richtiger Name: Lukas
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus! Komme gerade vom Wasser und hatte auch wieder das “Knäul-Problem“ fische die Montage wie Carsten im Video der Step by Step Reihe. Durch das Verknäulen der Egel haben sie es geschafft den Haken nach oben zu klappen, sprich er hing falsch herum und lag an der Upose an, als ich gegen 06:00 einen Biss bekam konnte sich der Wels nicht haken. Hat irgendjemand ne Idee wie ich die Egel sauber im Stillwasser präsentieren kann ohne dass sie sich ständig verknäulen?
Lg
Lukas

__________________
LG Lukas
15.08.2017 09:18 burli ist offline E-Mail an burli senden Beiträge von burli suchen Nehmen Sie burli in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von burli am 15.08.2017 um 09:18 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Hans Nöbauer   Zeige Hans Nöbauer auf Karte Hans Nöbauer ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-6822.jpg

Dabei seit: 05.08.2013
Beiträge: 1.380
Richtiger Name: Nöbauer Johann
Herkunft: Oberösterreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von burli
Servus! Komme gerade vom Wasser und hatte auch wieder das “Knäul-Problem“ fische die Montage wie Carsten im Video der Step by Step Reihe. Durch das Verknäulen der Egel haben sie es geschafft den Haken nach oben zu klappen, sprich er hing falsch herum und lag an der Upose an, als ich gegen 06:00 einen Biss bekam konnte sich der Wels nicht haken. Hat irgendjemand ne Idee wie ich die Egel sauber im Stillwasser präsentieren kann ohne dass sie sich ständig verknäulen?
Lg
Lukas


Willkommen Burli Wenn ich die Egel nicht aktiv anbieten würde, würde ich direkt an den Haken ein Stück Strohhalm oder Gummischlauch (welchen die Egel nicht biegen können) auf das Vorfach geben und damit den Haken fixieren.
Nachteil: Der Haken kann sich nicht frei bewegen. Prost

__________________
LG Hans

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein
16.08.2017 08:48 Hans Nöbauer ist offline E-Mail an Hans Nöbauer senden Beiträge von Hans Nöbauer suchen Nehmen Sie Hans Nöbauer in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Hans Nöbauer am 16.08.2017 um 08:48 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
burli burli ist männlich
Jungspund




Dabei seit: 01.10.2015
Beiträge: 11
Richtiger Name: Lukas
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen Danke für die Idee, ist mal einen Versuch wert! Habe es heute Nacht mal mit nem Mono-Vorfach versucht, hat auch geklappt. Werde das jetzt mal längerfristig testen, hatte ja auch beim geflecht nicht immer Tüddel. Mal schauen ob es so auf dauer besser funktioniert, ich werde berichten!
bis bald

__________________
LG Lukas

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von burli: 16.08.2017 10:32.

16.08.2017 10:31 burli ist offline E-Mail an burli senden Beiträge von burli suchen Nehmen Sie burli in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von burli am 16.08.2017 um 10:31 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
baitpitt baitpitt ist männlich
Grünschnabel




Dabei seit: 17.01.2016
Beiträge: 1
Richtiger Name: Vassil
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen Wenn sie die Egel nur für einen Ansitz brauchen können sie die Köpfe abschneiden dann gibt es kein Knöll. bis bald
18.08.2017 09:49 baitpitt ist offline E-Mail an baitpitt senden Homepage von baitpitt Beiträge von baitpitt suchen Nehmen Sie baitpitt in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von baitpitt am 18.08.2017 um 09:49 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Angoth Angoth ist männlich
Jungspund




Dabei seit: 17.10.2015
Beiträge: 19
Richtiger Name: Simon
Herkunft: Ulm

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey!
Ich fische die Blutegel in den Baggerseen.
Als Montage nehm ich eine 10gr U-Pose, Einzelhaken und dann Haarmontage mit Madenclip.
Wo: Sommer im Flachen und sonst in den tiefen Stellen.
Bringt aber keine großen Fische seither. Der größte war 1,22m.
19.08.2017 21:53 Angoth ist offline E-Mail an Angoth senden Beiträge von Angoth suchen Nehmen Sie Angoth in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Angoth am 19.08.2017 um 21:53 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
burli burli ist männlich
Jungspund




Dabei seit: 01.10.2015
Beiträge: 11
Richtiger Name: Lukas
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, habe auch eine 10g U-Pose am 1mm Monovorfach mit der Haarmontage (Clip) verwendet, war jetzt mittlerweile 3 Nächte damit unterwegs ohne tüddel scheint so als wäre das so perfekt nur die Fische fehlen bis dato noch.

__________________
LG Lukas
20.08.2017 20:20 burli ist offline E-Mail an burli senden Beiträge von burli suchen Nehmen Sie burli in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von burli am 20.08.2017 um 20:20 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Seiten (5): « erste ... « vorherige 3 4 [5] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Die Köderpalette auch Kunstköder » Blutegel - wer hat Erfahrung damit/schon gefangen???

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH