Wallerforum ...Das Diskussionsboard
CS Angelshop Urlaub nach Mass - Mequinenza Spanien Angelcenter Passau - Passaus grösstes Fachgeschäft für Angelbedarf Neptunmaster - von Anglern für Angler
Jenzi Silure Spezial Geoff Anderson Funktionsbekleidung - Pijawetz Distributor Zebco Sports Europe Angelgerätegroßhandel AHF-Leitner
Gigafish.de - Angelschnüre echt stark Angelzentrale Herrieden - Ihr Anglertreffpunkt Angelcenter Nordschwaben KL-Angelsport - Der Onlieshop für hochwertiges Angelgerät im Bereich Karpfen, Friedfisch, Waller und Raubfisch, sowie ausgewählte Funktions- und Outdoorbekleidung
Waller Fishing Tours - Ihr Onlineshop für Humminbird Echolote, Minn Kota Elektromotoren, Cannon Downrigger und anderem Zubehör Wallerwelt.com - Ihr Bootsverleih & Guiding-Service am Po Zeck-Fishing.com Taffi Tackle
Bannerfarm - Banner für Verlinkung Boardregeln Unsere Partnerboards im World Wide Web Linkliste und Topliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Suche Häufig gestellte Fragen Board-Chat Kleinanzeigen Suche/Biete Berichte, Interviews, Bauanleitungen, Campvorstellungen Zur Startseite Unsere Werbepartner Zum Portalforum
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Wallertaugliches Tackle » Rutenhalter für Multirolle? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Rutenhalter für Multirolle?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ATRiot01
Grünschnabel




Dabei seit: 22.12.2014
Beiträge: 6

Rutenhalter für Multirolle? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hat jemand eine Idee wie ein Wallertauglicher Rutenhalter für Multirollenruten aussehen könnte bei dem sich die Rolle nicht Montage Richtung ausrichtet?
Möchte die Rute nach der Aufnahme nicht erst drehen müssen.....
Würde mir 2 Rutenhalter aus V2A bauen können, habe nur noch keine wirklich praktikable Idee wie die Rute sinnvoll *festgeklemmt* werden kann und trotzdem leicht zu entnehmen ist im Falle eines Bisses.....
05.01.2018 17:00 ATRiot01 ist offline E-Mail an ATRiot01 senden Beiträge von ATRiot01 suchen Nehmen Sie ATRiot01 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von ATRiot01 am 05.01.2018 um 17:00 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
jCR
Mitglied


images/avatars/avatar-7968.jpg

Dabei seit: 11.02.2017
Beiträge: 30

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Am oberen Ende des Halters einfach zwei Ohren stehen lassen. Die Klemme der Rolle aus sparen und die Ohren so zurecht biegen, das sie die Rolle fixieren.

Alternativ einfach Spannung auf die Schnur bringen, ist die Rute einmal vorgespannt und die Reibung am Griffstück reicht... Dreht sich da nichts mehr Daumen hoch
05.01.2018 17:37 jCR ist offline Beiträge von jCR suchen Nehmen Sie jCR in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von jCR am 05.01.2018 um 17:37 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
nordisch
Eroberer


images/avatars/avatar-7736.jpg

Dabei seit: 28.03.2016
Beiträge: 55
Richtiger Name: Matthias
Herkunft: Troisdorf

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,
Ich habe meinen Stellruten eine Fuji Gummibirne mit Kreuzschlitz als Griffabschluss verpasst. Meine Rutenhalter haben unten im Becher einen Steg der in den Kreuzschlitz passt. Hat bisher funktioniert, auch wenn die Rute nach auslösen der Reissleine zurück geschnellt ist. Der Steg oder Stift sollte aber quer durch den Becher gehen um optimal im Kreuzschlitz zu sitzen.
Deine Griffe hast Du zwar schon fertig, eine Abschlusskappe ist aber schnell gewechselt.
Bin gespannt wie sich die RMP vom CMW schlagen werden. Hoffe Du berichtest hier oder beim RBF wenn sie im Einsatz waren.
06.01.2018 07:55 nordisch ist offline E-Mail an nordisch senden Beiträge von nordisch suchen Nehmen Sie nordisch in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von nordisch am 06.01.2018 um 07:55 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
ATRiot01
Grünschnabel




Dabei seit: 22.12.2014
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von ATRiot01
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Werde gerne berichten wie sich de Blanks schlagen Augenzwinkern , machen so ja einen guten Eindruck, auch wenn mir da freilich noch einiges an Erfahrung fehlt.
Bis es denn soweit ist wird wohl noch einige Zeit vergehen und ich noch etliche Fragen haben, bin ja Grossfischanfänger ....
nachdenklich

Die Idee mit der genuteten Rutenaufnahme für die Verschraubung der Rolle finde ich garnicht so schlecht, ist ein guter Ansatz.
Kreuzschlitzendkappe hatte ich auch in Betracht gezogen, hatte allerdings Bedenken wegen dem kleinen Auflagepunkt.....dürfte schwer werden meiner Frau nach einem Angelwochenende die blauen Flecken in der Leistengegend zu erklären fürchte ich...
Hatte auch die Idee einfach eine Art Keil in den unteren Rutenbecher einzupassen der bei der Rutenaufnahme mit nach oben rutscht....
Wollte das ganze eingentlich so simpel wie möglich halten, aber die Winterpause + extremes Hochwasser lassen einem einfach zu viel Zeit für Gedankenspiele...
06.01.2018 18:40 ATRiot01 ist offline E-Mail an ATRiot01 senden Beiträge von ATRiot01 suchen Nehmen Sie ATRiot01 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von ATRiot01 am 06.01.2018 um 18:40 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
jCR
Mitglied


images/avatars/avatar-7968.jpg

Dabei seit: 11.02.2017
Beiträge: 30

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube deine Interpretation weicht geringfügig von meinem Gedanken ab, was ich gar nicht schlecht finde.
Halte mich mal auf dem laufenden Augenzwinkern
06.01.2018 19:14 jCR ist offline Beiträge von jCR suchen Nehmen Sie jCR in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von jCR am 06.01.2018 um 19:14 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
nordisch
Eroberer


images/avatars/avatar-7736.jpg

Dabei seit: 28.03.2016
Beiträge: 55
Richtiger Name: Matthias
Herkunft: Troisdorf

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ähm...hast Du nicht auch Gummiendkappen verbaut? Ich habe bei denen mit Kreuzschlitz keinen Unterschied zu den normalen verspürt. Alu oder Graphite würde ich mir auch nicht in die Leiste rammen wollen...
06.01.2018 19:57 nordisch ist offline E-Mail an nordisch senden Beiträge von nordisch suchen Nehmen Sie nordisch in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von nordisch am 06.01.2018 um 19:57 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
reisi
Tripel-As




Dabei seit: 21.11.2010
Beiträge: 170

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mir eine Xzoga zum Abspannen mit SpiralWrap aufgebaut - da zieht's die Multi automatisch nach oben, beim Spannen und während dem Drill.
06.01.2018 20:10 reisi ist offline E-Mail an reisi senden Beiträge von reisi suchen Nehmen Sie reisi in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von reisi am 06.01.2018 um 20:10 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Wallertaugliches Tackle » Rutenhalter für Multirolle?

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH