Wallerforum ...Das Diskussionsboard
CS Angelshop Urlaub nach Mass - Mequinenza Spanien Angelcenter Passau - Passaus grösstes Fachgeschäft für Angelbedarf Neptunmaster - von Anglern für Angler
Jenzi Silure Spezial Geoff Anderson Funktionsbekleidung - Pijawetz Distributor Zebco Sports Europe Angelgerätegroßhandel AHF-Leitner
Gigafish.de - Angelschnüre echt stark Angelzentrale Herrieden - Ihr Anglertreffpunkt Angelcenter Nordschwaben KL-Angelsport - Der Onlieshop für hochwertiges Angelgerät im Bereich Karpfen, Friedfisch, Waller und Raubfisch, sowie ausgewählte Funktions- und Outdoorbekleidung
Waller Fishing Tours - Ihr Onlineshop für Humminbird Echolote, Minn Kota Elektromotoren, Cannon Downrigger und anderem Zubehör Wallerwelt.com - Ihr Bootsverleih & Guiding-Service am Po Zeck-Fishing.com Taffi Tackle
Bannerfarm - Banner für Verlinkung Boardregeln Unsere Partnerboards im World Wide Web Linkliste und Topliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Suche Häufig gestellte Fragen Board-Chat Kleinanzeigen Suche/Biete Berichte, Interviews, Bauanleitungen, Campvorstellungen Zur Startseite Unsere Werbepartner Zum Portalforum
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Allgemeine Fragen » Kurzansitz abends » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kurzansitz abends
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Köfi 91
Tripel-As


images/avatars/avatar-5411.jpg

Dabei seit: 27.08.2010
Beiträge: 172
Richtiger Name: Alex
Herkunft: Nürnberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also wenns flach genug ist laufe ich auch meine Montagen gerne raus. So kann ich auch anspannen und auch jede kleine Unebenheiten mit den Füßen ertasten.

__________________
Fische sind Freunde kein Futter
07.03.2018 16:33 Köfi 91 ist offline E-Mail an Köfi 91 senden Beiträge von Köfi 91 suchen Nehmen Sie Köfi 91 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Köfi 91 am 07.03.2018 um 16:33 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Rheinboards Rheinboards ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-4051.jpg

Dabei seit: 08.04.2011
Beiträge: 369
Herkunft: Perle am Rhein, Stromkilometer 735

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Martin,
Vielleicht ist das für deine Situation am Wasser interessant :
www.rheinboards.com/waller-jojo/
www.rheinboards.com/rig-shop/
Grüße von Stromkilometer 735 RHEIN Augenzwinkern
Markus
www.rheinboards.com Innovationen für Welsangler-Abseits vom Mainstream

__________________
www.rheinboards.com
07.03.2018 21:12 Rheinboards ist offline E-Mail an Rheinboards senden Homepage von Rheinboards Beiträge von Rheinboards suchen Nehmen Sie Rheinboards in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Rheinboards am 07.03.2018 um 21:12 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
kernelpanic
Jungspund




Dabei seit: 14.03.2017
Beiträge: 11

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Angelt Ihr alle an kleinen Flüßen?

Wenn ich hier zwischen Lauterburg und Speyer im Rhein eine Montage auf Grund lege mit einem 150g Blei dann liegt das Blei nach dem nächsten Schiff wegen der Sogwirkung irgendwo. Direkt am Ufer angeln mit einer Steinmontage ist schwierig. Das Wasser ist relativ klar und flach (1-1,5m) und 2 KG schwere Steine kriegt man nur schwer geworfen nachdenklich

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von kernelpanic: 07.03.2018 22:59.

07.03.2018 22:59 kernelpanic ist offline E-Mail an kernelpanic senden Beiträge von kernelpanic suchen Nehmen Sie kernelpanic in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von kernelpanic am 07.03.2018 um 22:59 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
superfreak
Routinier


images/avatars/avatar-8242.jpg

Dabei seit: 14.02.2015
Beiträge: 359

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von kernelpanic
Angelt Ihr alle an kleinen Flüßen?

Wenn ich hier zwischen Lauterburg und Speyer im Rhein eine Montage auf Grund lege mit einem 150g Blei dann liegt das Blei nach dem nächsten Schiff wegen der Sogwirkung irgendwo. Direkt am Ufer angeln mit einer Steinmontage ist schwierig. Das Wasser ist relativ klar und flach (1-1,5m) und 2 KG schwere Steine kriegt man nur schwer geworfen nachdenklich


Der Rhein ist mit Wurfmontagen schwierig zu befischen. So ne Art Rheinboard ist da definitiv praktisch oder du befischst halt den Altrhein.

__________________
JUST CATCH ;-)
07.03.2018 23:05 superfreak ist offline E-Mail an superfreak senden Beiträge von superfreak suchen Nehmen Sie superfreak in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von superfreak am 07.03.2018 um 23:05 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Vitali Dalke   Zeige Vitali Dalke auf Karte Vitali Dalke ist männlich
Werbepartner


images/avatars/avatar-8165.jpg

Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 988

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von kernelpanic
Angelt Ihr alle an kleinen Flüßen?

Wenn ich hier zwischen Lauterburg und Speyer im Rhein eine Montage auf Grund lege mit einem 150g Blei dann liegt das Blei nach dem nächsten Schiff wegen der Sogwirkung irgendwo. Direkt am Ufer angeln mit einer Steinmontage ist schwierig. Das Wasser ist relativ klar und flach (1-1,5m) und 2 KG schwere Steine kriegt man nur schwer geworfen nachdenklich


Nimm 500 Gramm.
Auch an strömungsstarken Flüssen gibt es beruhigte Bereiche:


In Full HD: https://www.youtube.com/watch?v=MCPiqfzjS8M

__________________
www.euro-som.de
07.03.2018 23:56 Vitali Dalke ist offline E-Mail an Vitali Dalke senden Homepage von Vitali Dalke Beiträge von Vitali Dalke suchen Nehmen Sie Vitali Dalke in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Vitali Dalke am 07.03.2018 um 23:56 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
TomCat111 TomCat111 ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-8188.jpg

Dabei seit: 03.12.2014
Beiträge: 1.037
Richtiger Name: Thomas Schmaderer
Herkunft: bayerischer Wald

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von kernelpanic
Angelt Ihr alle an kleinen Flüßen?

2 KG schwere Steine kriegt man nur schwer geworfen nachdenklich


....wie sagte schon jemand?----Catfishing is not for Pussies!!


Komm , 2 Kg kannst Doch mindestens mit der Hand 10 bis 15 m rauswerfen...
Stein werfen, Montage ranziehen.....gut ist...
sollte auch den Schiffen standhalten.... nachdenklich

Lg Tom

__________________
das ist nur meine Meinung!!! :F
08.03.2018 08:40 TomCat111 ist offline E-Mail an TomCat111 senden Beiträge von TomCat111 suchen Nehmen Sie TomCat111 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von TomCat111 am 08.03.2018 um 08:40 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Hornmich72 Hornmich72 ist männlich
Holzmichel


images/avatars/avatar-6064.jpg

Dabei seit: 05.09.2011
Beiträge: 519
Richtiger Name: Michael
Herkunft: Neuburg - RLP

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen ,

Kurzansitze mach ich sehr oft...... da fische ich dann je nach Wasserstand, meist auf oder direkt vor der Steinpackung. Also weit raus brauchst da gar nicht. Gefischt wird fast immer mit einer Steinmontage die von Hand geworfen wird. Steine zwischen 1 bis 2 Kg (und noch leichter) reichen da völlig aus...... auch am Oberrhein zwischen Speyer und Lauterburg.

bis bald
08.03.2018 15:16 Hornmich72 ist offline E-Mail an Hornmich72 senden Beiträge von Hornmich72 suchen Nehmen Sie Hornmich72 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Hornmich72 am 08.03.2018 um 15:16 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Gummifisch74 Gummifisch74 ist männlich
Mitglied




Dabei seit: 11.02.2014
Beiträge: 43
Richtiger Name: Thomas
Herkunft: Leverkusen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich schmeisse Steinmontagen am Rhein 1000-1500g mit der Rute aus, knackt manchmal aber ich sag mir immer "is nur der Rutenlack" , nehme dafür Glasknüppel. Askari hat grad was für 30 im Angebot von Kogha, macht gar keinen so üblen Eindruck der Besen.
Und wenns mal knallen sollte is ja dann auch nicht so schlimm

__________________
eat, sleep, go fish
08.03.2018 19:34 Gummifisch74 ist offline E-Mail an Gummifisch74 senden Beiträge von Gummifisch74 suchen Nehmen Sie Gummifisch74 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Gummifisch74 am 08.03.2018 um 19:34 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Daniel Reder Daniel Reder ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-8096.jpg

Dabei seit: 20.12.2008
Beiträge: 215
Richtiger Name: Daniel
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Hier werden ein paar sehr interessante Punkte angesprochen.

Ich bin mir eigentlich auch sicher, dass an kleinen Gewässern U-Posenmontagen nicht so erfolgreich sind wie angebundene Köder...

Zitat:
Original von Vitali Dalke
Das Abspannen bring viel mehr Fisch in kleinen und seichten Gewässern. Daumen hoch


Dem kann ich nur 100% zustimmen.

Ich habe früher ein kleines Gewässer befischt, wo ich mit einem 30€ Gummiboot von Amazon ausgelegt habe. Man wird zwar immer ein bisschen nass, aber man spart viel zeit. Es ist ja nicht nur das Aufbauen vom Schlauchboot. Ich muss es aus dem Keller zum Auto bringen. Vom Auto zum Wasser tragen, oft auch mal 400m.
Für ein paar Stunden habe ich das auch noch nie gemacht. Auch nicht mit Gummiboot von Amazon...


zum Punkt mit dem Auslegen vom Ufer mit geworfenen Steinen:
An einem kleinen Fluss bei mir in der Nähe, darf man nicht mit dem Boot auslegen und auch nicht abspannen. Der Grund, das übliche. War erlaubt, nur ist man so rücksichtslos gegenüber Ruderer und anderen Anglern umgegangen, dass es nicht mehr erlaubt ist.
Auch dass funktioniert... wobei es mir weit lieber wäre, man dürfte seine Montagen irgendwo anbinden Augenzwinkern


Ob ein geworfener Stein oder ein kleines Boot jetzt mehr scheuch Wirkung hat? Wer weiß das schon? Es kommt meiner Meinung ganz stark an wie ein Gewässer liegt. Die Waller in einem Fluss im Industriegebiet, reagieren sich ganz anders auf Geräusche wie an einem Natürlichen Fluss in einer abgelegenen Landschaft.
Ich hatte früher ein Hausgewässer, einen Angelsee in Österreich an dem ein Gasthaus war. Im Sommer waren da beinahe wöchentlich Feiern. Teilweise richtig laut mit live musik und Feuerwerk... Als angler zwar nicht das was man sich vorstellt, weil man keine Ruhe hat... den Fischen hat es gar nichts gemacht.

Wobei auch ich immer versuche unauffällig zu sein, vor allem an kleinen Gewässern.

LG Daniel

__________________
www.wallersafari.net
10.03.2018 11:33 Daniel Reder ist offline E-Mail an Daniel Reder senden Homepage von Daniel Reder Beiträge von Daniel Reder suchen Nehmen Sie Daniel Reder in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Daniel Reder am 10.03.2018 um 11:33 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Rico   Zeige Rico auf Karte Rico ist männlich
Werbepartner


images/avatars/avatar-8101.gif

Dabei seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.209
Richtiger Name: Riccardo
Herkunft: Zocca di Ro

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn die Fische wie du es schreibst Paddelbootverkehr sowieso gewöhnt sind sehe ich darin auch kein Problem.Probematischer sehe ich es an oft befischten Strecken.An jungfräulichem Wasser hingegen haben Waller oft eine gesunde Neugier und egal was das plätschert, es erweckt erstmal Intresse.Diese drei Dinge sollte man vielleicht noch etwas auseinander halten und die Frage warum es immer ein Stein sein muss den man ins Wasser wirft wenn doch ein Grundblei auch ausreicht.

Hatten wir aber auch schon mehrfach drüber geschrieben, daß zum Beispiel eine Posenmontage die in der Strömung hin und her wandert den grösseren Erfolg bringen kann als eine schlecht abgelegte Steinmontage und ein Grundblei, wenn es nicht zu schwer ist, sucht sich genau so unter Wasser den idealsten Punkt und dort bleibt es liegen und zwar genau an der Strömungskante..........

__________________
Visionen ohne Aktionen bleiben Illusionen

www.ricos-welscamp.de
10.03.2018 12:39 Rico ist offline E-Mail an Rico senden Homepage von Rico Beiträge von Rico suchen Nehmen Sie Rico in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Rico am 10.03.2018 um 12:39 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
TomCat111 TomCat111 ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-8188.jpg

Dabei seit: 03.12.2014
Beiträge: 1.037
Richtiger Name: Thomas Schmaderer
Herkunft: bayerischer Wald

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Rico

ein Grundblei, wenn es nicht zu schwer ist, sucht sich genau so unter Wasser den idealsten Punkt und dort bleibt es liegen und zwar genau an der Strömungskante..........



ich nehme für solche Montagen ein rundes oder Ovales Blei, direkt auf der Hauptschnur montiert. z.B. Zeck oder BC.
Dann die Montage in die Strömung werfen, den Rest erledigt die Strömung von selbst... besser kann der Köder normalerweise kaum liegen...

für den schnellen Ansitz eine sehr gute Art zu fischen....

:prostbis bald om

__________________
das ist nur meine Meinung!!! :F
11.03.2018 11:20 TomCat111 ist offline E-Mail an TomCat111 senden Beiträge von TomCat111 suchen Nehmen Sie TomCat111 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von TomCat111 am 11.03.2018 um 11:20 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
JJSFFS JJSFFS ist männlich
Jungspund




Dabei seit: 18.02.2018
Beiträge: 22

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aufgrund dessen, das ich zwar nicht nur Kurzansitze machen werde aber ich kein Boot habe bzw. keines verwende habe ich nun auch aktuell mal auf Laufbleimontagen gesetzt. Mit Meeres oder Gripper Blei haltet das auch ( zumindest bei mir) verwende Gewichte mit 200-250 Gramm.

Habe an eine Upose einen Karabiner befestigt in dem ich das Blei einhänge so bleibt die Schnur weg vom Boden, gleitet besser durch und versinkt nicht im Schlamm oder verhängt sich nicht so leicht meiner Meinung nach.

Sollte genauso fisch bringen wie eine Steinmontage oder ähnliches...

__________________
ZECK Pro Cat Short and Soft
PENN SSV 10500
Climax 0,75mm

Grüße Jürgen aus Österreich
12.03.2018 18:14 JJSFFS ist offline E-Mail an JJSFFS senden Beiträge von JJSFFS suchen Nehmen Sie JJSFFS in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von JJSFFS am 12.03.2018 um 18:14 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Vitali Dalke   Zeige Vitali Dalke auf Karte Vitali Dalke ist männlich
Werbepartner


images/avatars/avatar-8165.jpg

Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 988

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Keine Laufbleimontage. Bringt nur dann was, wenn man direkt an der Rute ist und sofort Anhieb setzt.
400-500 Gramm Festbleimontage in Verbindung mit scharfen und nicht zu dicken Einzelhaken hakt den Fisch selbst. Keine Drillinge!!!

__________________
www.euro-som.de
13.03.2018 11:16 Vitali Dalke ist offline E-Mail an Vitali Dalke senden Homepage von Vitali Dalke Beiträge von Vitali Dalke suchen Nehmen Sie Vitali Dalke in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Vitali Dalke am 13.03.2018 um 11:16 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
fabian1988 fabian1988 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 27.09.2010
Beiträge: 1.153
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für kurze Ansitze angeln wir nur noch mit Blei. Genau wie ihr sagt, sucht sich das Blei die ideale Position. Wir angeln nur mit Circle und Wurm und da pickte noch jeder Wels. Einfache und effiziente Angelei
14.03.2018 10:14 fabian1988 ist offline E-Mail an fabian1988 senden Beiträge von fabian1988 suchen Nehmen Sie fabian1988 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von fabian1988 am 14.03.2018 um 10:14 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
martin1975
Haudegen


images/avatars/avatar-4051.jpg

Dabei seit: 26.05.2008
Beiträge: 693
Herkunft: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von martin1975
Achtung Mit Laufblei und Freilauf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich fische auch mit nicht so schweren Bleien, und mit der guten alten Shimano US 6500B.
14.03.2018 15:19 martin1975 ist offline E-Mail an martin1975 senden Beiträge von martin1975 suchen Nehmen Sie martin1975 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von martin1975 am 14.03.2018 um 15:19 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
TomCat111 TomCat111 ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-8188.jpg

Dabei seit: 03.12.2014
Beiträge: 1.037
Richtiger Name: Thomas Schmaderer
Herkunft: bayerischer Wald

RE: Mit Laufblei und Freilauf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von martin1975
Ich fische auch mit nicht so schweren Bleien, und mit der guten alten Shimano US 6500B.


die guten alten 6500er!!!

reaktiviere auch gerade wieder welche.....bau gerade 9025er X-Zogas für meine Mädels.... Augenzwinkern

bei uns zuhause zum auswerfen Top!!!
und zur Not auch mal ne Karpfenmontage dran... Augenzwinkern

Prost Tom

__________________
das ist nur meine Meinung!!! :F

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von TomCat111: 14.03.2018 16:14.

14.03.2018 16:14 TomCat111 ist offline E-Mail an TomCat111 senden Beiträge von TomCat111 suchen Nehmen Sie TomCat111 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von TomCat111 am 14.03.2018 um 16:14 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Allgemeine Fragen » Kurzansitz abends

Impressum

Datenschutzerklärung (DSGVO)

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH