Wallerforum ...Das Diskussionsboard
Angelcenter Nordschwaben Urlaub nach Mass - Mequinenza Spanien Angelcenter Passau - Passaus grösstes Fachgeschäft für Angelbedarf Neptunmaster - von Anglern für Angler
Jenzi Silure Spezial Geoff Anderson Funktionsbekleidung - Pijawetz Distributor Zebco Sports Europe Angelgerätegroßhandel AHF-Leitner
Gigafish.de - Angelschnüre echt stark Angelzentrale Herrieden - Ihr Anglertreffpunkt Angelcenter Nordschwaben Line Bandits - Line Bandits - Euer Online Spezialist in Sachen Angelschnüre
Waller Fishing Tours - Ihr Onlineshop für Humminbird Echolote, Minn Kota Elektromotoren, Cannon Downrigger und anderem Zubehör Wallerwelt.com - Ihr Bootsverleih & Guiding-Service am Po Zeck-Fishing.com Taffi Tackle
Bannerfarm - Banner für Verlinkung Boardregeln Unsere Partnerboards im World Wide Web Linkliste und Topliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Suche Häufig gestellte Fragen Board-Chat Kleinanzeigen Suche/Biete Berichte, Interviews, Bauanleitungen, Campvorstellungen Zur Startseite Unsere Werbepartner Zum Portalforum
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Wallertaugliches Tackle » Tackle am kleinen Fluss ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Tackle am kleinen Fluss ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Toni_1962 Toni_1962 ist männlich
Mitglied




Dabei seit: 05.08.2012
Beiträge: 39
Herkunft: München

Tackle am kleinen Fluss ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,

welches Tackle, also Rute (Länge, WG) und welche Stärke bei Schnur ratet ihr mir für einen kleinen schmalen Fluss, meist stärkere Strömung, teils Hindernisse im Wasser/Ufer, wechselnd zwischen flach und etwas tieferen Rinnen und Gumpen in Kurven. Es werde immer und zuverlässig beim Aalangeln oder auch tags mit Wurmansitz als Beifang Waller bis max. 2 kg gefangen; ich will nun gezielt versuchen, großen, die es ja meiner Meinung sicherlich auch geben muss, nachzustellen. Auf Waller wird bisher nicht gezielt geangelt, weil es ja nur sit Jahren eine Plage kleiner gibt, aber angeblich keine großen.

Mein Gerät, das ich an der Elbe mit Steinmontage und Abspannen verwende, erscheint mir doch zu stark.

Danke und Petri
Toni

__________________
Beginner
22.11.2020 11:47 Toni_1962 ist offline E-Mail an Toni_1962 senden Beiträge von Toni_1962 suchen Nehmen Sie Toni_1962 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Toni_1962 am 22.11.2020 um 11:47 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
uwe o.
Mitglied


images/avatars/avatar-8197.jpg

Dabei seit: 04.08.2015
Beiträge: 48
Herkunft: Saarland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo , ich würde es mit deiner normalen Ausrüstung probieren.
Oder willst du dir extra Tackle kaufen ?
Wallerspinnrute würde auch noch funktionieren aber drunter würde ich nit gehen.

Gruß Uwe
22.11.2020 13:15 uwe o. ist offline E-Mail an uwe o. senden Beiträge von uwe o. suchen Nehmen Sie uwe o. in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von uwe o. am 22.11.2020 um 13:15 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Toni_1962 Toni_1962 ist männlich
Mitglied




Dabei seit: 05.08.2012
Beiträge: 39
Herkunft: München

Themenstarter Thema begonnen von Toni_1962
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von uwe o.
Hallo , ich würde es mit deiner normalen Ausrüstung probieren.
Oder willst du dir extra Tackle kaufen ?
Wallerspinnrute würde auch noch funktionieren aber drunter würde ich nit gehen.

Gruß Uwe


Dank dir für die Antwort.
JA, ich würde mir angepassteres kaufen, wenn das ratsam wäre.
Meine Ruten sind 3 Meter lang mit WG 600 und 0,50 bzw 0,60 geflochtene.

__________________
Beginner
22.11.2020 17:07 Toni_1962 ist offline E-Mail an Toni_1962 senden Beiträge von Toni_1962 suchen Nehmen Sie Toni_1962 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Toni_1962 am 22.11.2020 um 17:07 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
martin1975
König


images/avatars/avatar-4051.jpg

Dabei seit: 26.05.2008
Beiträge: 801
Herkunft: Bayern

traurig Ich fische auch am kleinen Fluss Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi ich fische auch am kleinen Fluss ich verwende die Waller Kalle Boilie mit 28er Whiplash. Du kannst aber auch eine Spinnrute nehmen ich hab lange die Black Cat spinn extreme verwendet fische bis 2m kein problem.
22.11.2020 17:45 martin1975 ist offline E-Mail an martin1975 senden Beiträge von martin1975 suchen Nehmen Sie martin1975 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von martin1975 am 22.11.2020 um 17:45 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
holger holger ist männlich
Werbepartner


images/avatars/avatar-8498.jpg

Dabei seit: 26.08.2004
Beiträge: 5.946
Herkunft: süddeutschland

Tackle am kleinen Fluss Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen Martin habe die 0.28 iger Whiplash gerade neben unserer neuen 0.50 ziger liegen . Erkenne keinen Unterschied großes Grinsen oh man Prost zumindest was den Durchmesser anbelangt Daumen hoch

__________________
www.line-bandits.de
22.11.2020 17:55 holger ist online E-Mail an holger senden Homepage von holger Beiträge von holger suchen Nehmen Sie holger in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von holger am 22.11.2020 um 17:55 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Toni_1962 Toni_1962 ist männlich
Mitglied




Dabei seit: 05.08.2012
Beiträge: 39
Herkunft: München

Themenstarter Thema begonnen von Toni_1962
RE: Ich fische auch am kleinen Fluss Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von martin1975
Hi ich fische auch am kleinen Fluss ich verwende die Waller Kalle Boilie mit 28er Whiplash. Du kannst aber auch eine Spinnrute nehmen ich hab lange die Black Cat spinn extreme verwendet fische bis 2m kein problem.


Danke boshaft

Wie lang ist denn die Waller Kalle und die spin extreme (kann leider keine Angaben über google finden) und welches WG haben diese?

__________________
Beginner

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Toni_1962: 22.11.2020 18:09.

22.11.2020 18:02 Toni_1962 ist offline E-Mail an Toni_1962 senden Beiträge von Toni_1962 suchen Nehmen Sie Toni_1962 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Toni_1962 am 22.11.2020 um 18:02 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
martin1975
König


images/avatars/avatar-4051.jpg

Dabei seit: 26.05.2008
Beiträge: 801
Herkunft: Bayern

RE: Tackle am kleinen Fluss Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von holger
Willkommen Martin habe die 0.28 iger Whiplash gerade neben unserer neuen 0.50 ziger liegen . Erkenne keinen Unterschied großes Grinsen oh man Prost zumindest was den Durchmesser anbelangt Daumen hoch




Hi Holger das die 28er Whiplash in Wirklichkeit eine 40er oder 45er ist wurde schon oft besprochen, ich fische die Schnur schon sehr lange und hatte noch nie Probleme. Bei uns gibt es aber keine Steinschüttung oder kanten mit Mustcheln. Wenn meine Schnur mal verschlissen ist schicke ich dir die Spulen Holger, dann teste ich deine natürlich gerne Applaus
22.11.2020 18:46 martin1975 ist offline E-Mail an martin1975 senden Beiträge von martin1975 suchen Nehmen Sie martin1975 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von martin1975 am 22.11.2020 um 18:46 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
martin1975
König


images/avatars/avatar-4051.jpg

Dabei seit: 26.05.2008
Beiträge: 801
Herkunft: Bayern

RE: Ich fische auch am kleinen Fluss Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke boshaft

Wie lang ist denn die Waller Kalle und die spin extreme (kann leider keine Angaben über google finden) und welches WG haben diese?[/quote]

Die Boilie ist 12ft und hat 6lbs
Die Spinn Extreme 3m und 200WG,
Du könntest auch eine Zeck Buddy nehmen die ist auch sehr weich und du hast auch bei keinen Fischen Spaß.
22.11.2020 18:51 martin1975 ist offline E-Mail an martin1975 senden Beiträge von martin1975 suchen Nehmen Sie martin1975 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von martin1975 am 22.11.2020 um 18:51 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Toni_1962 Toni_1962 ist männlich
Mitglied




Dabei seit: 05.08.2012
Beiträge: 39
Herkunft: München

Themenstarter Thema begonnen von Toni_1962
RE: Ich fische auch am kleinen Fluss Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von martin1975
Danke boshaft

Wie lang ist denn die Waller Kalle und die spin extreme (kann leider keine Angaben über google finden) und welches WG haben diese?


Die Boilie ist 12ft und hat 6lbs
Die Spinn Extreme 3m und 200WG,
Du könntest auch eine Zeck Buddy nehmen die ist auch sehr weich und du hast auch bei keinen Fischen Spaß.[/quote]

Ist die Boilie die Karpfenrute? 12ft ist bei dem Uferbewuchs schon ganz schön lang Augenzwinkern

also geriges Wurfgewicht und weiche Rute ... die Buddy kenne ich, empfinde diese am großen Strom als zu weich, aber an dem kleinen Fluss in Angeln dicht am Ufer ohne Distanz sicherlich gut, dann aber das kürzere Model.

__________________
Beginner

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Toni_1962: 22.11.2020 19:32.

22.11.2020 19:23 Toni_1962 ist offline E-Mail an Toni_1962 senden Beiträge von Toni_1962 suchen Nehmen Sie Toni_1962 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Toni_1962 am 22.11.2020 um 19:23 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
grumic81   Zeige grumic81 auf Karte grumic81 ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-3278.jpg

Dabei seit: 11.08.2007
Beiträge: 1.400
Herkunft: Eggenfelden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

weiß ja nicht was du da anlegen willst nachdenklich

Ich würde dafür die Xzoga Taka G 75 in 15 kg (also die 7525) als perfekt empfinden. Kurz (228 cm), tolle Aktion und Power ohne Ende hinten raus Augenzwinkern

Gruß Mike
22.11.2020 20:12 grumic81 ist offline E-Mail an grumic81 senden Beiträge von grumic81 suchen Nehmen Sie grumic81 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von grumic81 am 22.11.2020 um 20:12 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
fabian1988 fabian1988 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 27.09.2010
Beiträge: 1.279
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Warum extra neues Tackle anschaffen??
Auch in so kleinen Gewässern können 2m+ Fische rum schwimmen. Alt Bewährtes nehmen und passt. Gerade in so kleinen Gewässern mit viel Strömung und Hindernissen bist schnell der Verlierer
23.11.2020 06:38 fabian1988 ist offline E-Mail an fabian1988 senden Beiträge von fabian1988 suchen Nehmen Sie fabian1988 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von fabian1988 am 23.11.2020 um 06:38 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Toni_1962 Toni_1962 ist männlich
Mitglied




Dabei seit: 05.08.2012
Beiträge: 39
Herkunft: München

Themenstarter Thema begonnen von Toni_1962
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von fabian1988
Warum extra neues Tackle anschaffen??
Auch in so kleinen Gewässern können 2m+ Fische rum schwimmen. Alt Bewährtes nehmen und passt. Gerade in so kleinen Gewässern mit viel Strömung und Hindernissen bist schnell der Verlierer


Meine erste Überlegung war, dass das Stippen mit 600 g WG gleichkommt Augenzwinkern

__________________
Beginner
23.11.2020 07:27 Toni_1962 ist offline E-Mail an Toni_1962 senden Beiträge von Toni_1962 suchen Nehmen Sie Toni_1962 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Toni_1962 am 23.11.2020 um 07:27 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
fabian1988 fabian1988 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 27.09.2010
Beiträge: 1.279
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

naja, man sollte sich nach dem größt möglichen Fisch richten um fair zu angeln.
Und glaube mir, solche Gewässer werden sehr oft unterschätzt was die Größe der Fische betrifft. Vorallem wenn nicht darauf geangelt wird, könntest du Sternstunden erleben
23.11.2020 07:41 fabian1988 ist offline E-Mail an fabian1988 senden Beiträge von fabian1988 suchen Nehmen Sie fabian1988 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von fabian1988 am 23.11.2020 um 07:41 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Toni_1962 Toni_1962 ist männlich
Mitglied




Dabei seit: 05.08.2012
Beiträge: 39
Herkunft: München

Themenstarter Thema begonnen von Toni_1962
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von fabian1988
naja, man sollte sich nach dem größt möglichen Fisch richten um fair zu angeln.
Und glaube mir, solche Gewässer werden sehr oft unterschätzt was die Größe der Fische betrifft. Vorallem wenn nicht darauf geangelt wird, könntest du Sternstunden erleben


es geht nicht darum, untaugliches Gerät einsetzen zu wollen, sondern angepasstes Augenzwinkern

__________________
Beginner
23.11.2020 11:18 Toni_1962 ist offline E-Mail an Toni_1962 senden Beiträge von Toni_1962 suchen Nehmen Sie Toni_1962 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Toni_1962 am 23.11.2020 um 11:18 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
n33db33r n33db33r ist männlich
WF-Supporter


images/avatars/avatar-7119.jpg

Dabei seit: 04.08.2014
Beiträge: 320
Richtiger Name: Toni
Herkunft: Köln/Bonn

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Toni_1962
Zitat:
Original von fabian1988
naja, man sollte sich nach dem größt möglichen Fisch richten um fair zu angeln.
Und glaube mir, solche Gewässer werden sehr oft unterschätzt was die Größe der Fische betrifft. Vorallem wenn nicht darauf geangelt wird, könntest du Sternstunden erleben


es geht nicht darum, untaugliches Gerät einsetzen zu wollen, sondern angepasstes Augenzwinkern


Aber wenn du im Grunde keine Ahnung hast, was drin rum schwimmt, wie willst du da dein Gerät anpassen?
Geh auf Nummer sicher und verwende dein Tackle für den Rhein oder wo du auch sonst immer fischst.

Es bringt dir und dem Fisch absolut nichts, wenn du dein Tackle an passt indem du alles zwei oder drei Nummern filigraner nutzt, dann doch ein guter Fisch einsteigt und du diesen verlierst.
In Frankreich oder in Italien beißen ja auch kleine Welse.

__________________
boshaft I WANT YOUR SCHNURFASSUNG!! boshaft
23.11.2020 11:47 n33db33r ist offline E-Mail an n33db33r senden Beiträge von n33db33r suchen Nehmen Sie n33db33r in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von n33db33r am 23.11.2020 um 11:47 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Pius   Zeige Pius auf Karte Pius ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 31.01.2004
Beiträge: 2.924
Herkunft: luzern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich sehe hier auch nur: starke Strömung, viele Hindernisse......
= eher kürzere kräftige Ruten, da eh nur kürzere Distanzen Sinn machen, und Schnur eher 1 oder 2 Nummern dicker, man braucht ja nicht viel
😁

__________________
der (nicht mehr) einzige schweizer

Pellet - Waller zählen nicht!!!

Nur Raubwaller sind echte Waller
23.11.2020 21:34 Pius ist offline E-Mail an Pius senden Beiträge von Pius suchen Nehmen Sie Pius in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Pius am 23.11.2020 um 21:34 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Daniel Reder Daniel Reder ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-8396.jpg

Dabei seit: 20.12.2008
Beiträge: 442
Richtiger Name: Daniel
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich kenne das Problem an kleinen Gewässern. Ich rede hier von maximal 30m breiten Flüssen. Für mich sind die entscheidenden Dinge die Verwachsenen Ufer und somit die Rutenlänge.

Natürlich kommt es aufs Gewässer an, aber bei mir sind solche Flüsse extrem verwachsen. Ich verwende daher kurze Ruten mit 2m, weil man sonst die ganze Zeit irgendwo hängen bleibt. Man kann lange Ruten kaum aufstellen weil sonst die Spitze immer wo in einem Ast hängt und wenn man kein Boot verwendet kann man mit 3m Ruten fast nicht auswerfen.

Wenn du Bootsruten hast, würde ich die verwenden. Ich habe mir die kurzen vor vielen Jahren gekauft, verwende ich aber auch ständig. Für paar Ansitze würde ich nix neues Kaufen.

Schnur, Rollen, Kleinteile alles wie gehabt nur kurze Ruten, sind meine Wahl.

LG Daniel




__________________
www.wallersafari.net
24.11.2020 07:26 Daniel Reder ist offline E-Mail an Daniel Reder senden Homepage von Daniel Reder Beiträge von Daniel Reder suchen Nehmen Sie Daniel Reder in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Daniel Reder am 24.11.2020 um 07:26 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Toni_1962 Toni_1962 ist männlich
Mitglied




Dabei seit: 05.08.2012
Beiträge: 39
Herkunft: München

Themenstarter Thema begonnen von Toni_1962
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Daniel Reder
Hallo,

ich kenne das Problem an kleinen Gewässern. Ich rede hier von maximal 30m breiten Flüssen. Für mich sind die entscheidenden Dinge die Verwachsenen Ufer und somit die Rutenlänge.

Natürlich kommt es aufs Gewässer an, aber bei mir sind solche Flüsse extrem verwachsen. Ich verwende daher kurze Ruten mit 2m, weil man sonst die ganze Zeit irgendwo hängen bleibt. Man kann lange Ruten kaum aufstellen weil sonst die Spitze immer wo in einem Ast hängt und wenn man kein Boot verwendet kann man mit 3m Ruten fast nicht auswerfen.

Wenn du Bootsruten hast, würde ich die verwenden. Ich habe mir die kurzen vor vielen Jahren gekauft, verwende ich aber auch ständig. Für paar Ansitze würde ich nix neues Kaufen.

Schnur, Rollen, Kleinteile alles wie gehabt nur kurze Ruten, sind meine Wahl.

LG Daniel




Danke dir Daniel, das kommt meinem Gewässer nahe ...
und dort, wo die tiefen Gumpen und Auswaschungen sind, ist der Fluss nicht mal 30 Meter breit. Dicht bewachsenes Ufer und oft unzugänglich, dort wo nicht die Raubfischangler (Salmoniden, Hecht) unterwegs sind. Weit auswerfen ist nicht notwendig, Boot ist unmöglich.

Ich schaue mich mal nach einer 240 bis 270 cm Rute um, die nicht allzu steif ist, da ich ja nahezu vor meinen Füssen angle.

__________________
Beginner
24.11.2020 08:30 Toni_1962 ist offline E-Mail an Toni_1962 senden Beiträge von Toni_1962 suchen Nehmen Sie Toni_1962 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Toni_1962 am 24.11.2020 um 08:30 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Wallertaugliches Tackle » Tackle am kleinen Fluss ?

Impressum

Datenschutzerklärung (DSGVO)

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH