Wallerforum ...Das Diskussionsboard
CS Angelshop Urlaub nach Mass - Mequinenza Spanien Angelcenter Passau - Passaus grösstes Fachgeschäft für Angelbedarf Neptunmaster - von Anglern für Angler
Jenzi Silure Spezial Geoff Anderson Funktionsbekleidung - Pijawetz Distributor Zebco Sports Europe Angelgerätegroßhandel AHF-Leitner
Gigafish.de - Angelschnüre echt stark Angelzentrale Herrieden - Ihr Anglertreffpunkt Angelcenter Nordschwaben KL-Angelsport - Der Onlieshop für hochwertiges Angelgerät im Bereich Karpfen, Friedfisch, Waller und Raubfisch, sowie ausgewählte Funktions- und Outdoorbekleidung
Waller Fishing Tours - Ihr Onlineshop für Humminbird Echolote, Minn Kota Elektromotoren, Cannon Downrigger und anderem Zubehör Wallerwelt.com - Ihr Bootsverleih & Guiding-Service am Po Zeck-Fishing.com Taffi Tackle
Bannerfarm - Banner für Verlinkung Boardregeln Unsere Partnerboards im World Wide Web Linkliste und Topliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Suche Häufig gestellte Fragen Board-Chat Kleinanzeigen Suche/Biete Berichte, Interviews, Bauanleitungen, Campvorstellungen Zur Startseite Unsere Werbepartner Zum Portalforum
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Wallertaugliches Tackle » (zu) leicht oder (zu) schwer? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen (zu) leicht oder (zu) schwer?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Fabio Fabio ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-3774.jpg

Dabei seit: 18.05.2005
Beiträge: 32
Herkunft: Wien

(zu) leicht oder (zu) schwer? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Kollegen,

Der Winter ist lang und in mir nehmen die Pläne für die erste walleransitz- kombo immer mehr Form an. Eine angelei würde nur vom Ufer stattfinden, Montagen wären Stein-und uposen bzw andere grundmontagen, die per Rute oder Hand ausgebracht werden müssen, boote verboten. Köder Wurm,Egel, Grundeln.

Das Revier:

1)Staubereich der Donau (moderate Strömung im Nahbereich Tendenz zunehmend, je weiter draussen, uferhindernisse in Form von mit stahlseilen verankerten daubelhütten und booten sowie hängerträchtigem Grund) wallerbestand kA

2) Hochwasserschutzbecken, bis zu 200m breit und mehrere km lang (stark verkrautet, interessante stellen bei Brückenpfeilern,schwimmpontons und flachwasserbereichen mit fiesen kanten in tiefere Bereiche) wallerbestandsdichte sehr hoch, meist kleinere Fische um 1m+, große definitiv vorhanden.

Die leichte Variante:

Leitner Neckar 3,05m bis 300Gramm
Penn ssv 8500
Climax cult 0,5

Die schwere Variante:

Jenzi siluro baitmaster fast cast 3m 250-500gramm
Penn ssv 9500
Climax cult 0,6


Urlaube an Po,ebro schließe ich prinzipiell mal aus, die härtesten Bedingungen könnten, wenn überhaupt, der Wiener Donaukanal (ca 50m Breite. Starke Strömung und Schiffsverkehr) und der Donau hauptstrom werden.

Könnte die leichte Variante ausreichen für diese heimischen Bedingungen oder würdet ihr mir zur schweren kombo raten? Ich kann leider die Wahrhaftigkeit von großen Exemplaren noch nicht wirklich einschätzen, noch nicht 😉

Danke für eure Tipps,

Lg,
CaWallero
25.02.2018 20:17 Fabio ist offline E-Mail an Fabio senden Beiträge von Fabio suchen Nehmen Sie Fabio in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Fabio am 25.02.2018 um 20:17 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Steveman Steveman ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-8182.jpg

Dabei seit: 11.01.2018
Beiträge: 196
Richtiger Name: Stefan L
Herkunft: Deutschland / Bayern

RE: (zu) leicht oder (zu) schwer? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Fabio,

leider ist es sehr schwer eine "Ferndiagnose" zu deiner Frage abzugeben, weil so die Bedingungen vor Ort schwer einschätzbar sind.

Allgemein würde ich sagen, dass dir die leichte Combo ausreicht.
Mit der solltest du jeden Waller vernünftig drillen können.
Wo wir allerdings zu den zwei größeren Problemen kommen, die ich bei deinen Vorhaben sehe.
Erstens: du schreibst das entweder sehr viele Hindernisse im Wasser lauern, oder es sehr verkrautet ist im Angelbereich.
Zweitens, und wohl die größte Schwierigkeit: kein Boot erlaubt!......

Puhhhh, also zum ausbringen der Montagen braucht man ja nicht unbedingt ein Boot.
Da gibt es ja mittlerweile genug Techniken (werfen, JoJo, mit Luftballon und Stein, oder einfach rauswaten, wenn möglich... usw)
Der eigentlich wichtigste Aspekt wird in deinem Fall das sichere Landen eines größeren Fischs, ohne Boot, sein. Wenn an der Angelstelle Baustahl, dichte Krautbänke oder steile Kanten gibt, wird es vom Ufer aus sehr,sehr schwierig bis unmöglich einen Waller ohne Schnurbruch oder ähnlichen, zu landen.
Und da recht schon ein Gegner von 1,50m. Wenn der die Hauptschnur um Baustahl wickelt.... Game over.... Stellt sich der Fisch kopfüber in dichtes Kraut, oder legt sich an der Kante ab, ....keine Chance.... Weil der Winkel zu flach ist und du den Fisch nie aus dem Hinderniss / Kraut oder von der Kante bekommst, wenn du nicht ÜBER den Fisch kommst.
Egal ob 0,50mm, 0,60mm oder gar 'ne 1,00mm Haupschnur.
Und dafür braucht man zwangsweise ein Boot.

Bevor du dein Vorhaben also in die Tat umsetzt, mach dir doch neben deinen "Light",- oder "Heavy" Tackle Frage doch bitte auch Gedanken darüber wie du den gehakten Fisch auch sicher und schonend Landen kannst. Weil Schnurbruch bringt nicht nur dich zur Weißglut, sondern ist natürlich auch für den verlorenen Fisch ganz übel.

LG, Stefan.

__________________
--"Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten"--
( Albert Einstein )
25.02.2018 21:21 Steveman ist offline E-Mail an Steveman senden Beiträge von Steveman suchen Nehmen Sie Steveman in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Steveman am 25.02.2018 um 21:21 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Daniel Reder Daniel Reder ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-8096.jpg

Dabei seit: 20.12.2008
Beiträge: 241
Richtiger Name: Daniel
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Fabio,

Wenn du nicht auf 300m quer über einen Teich spannen willst reicht die leichte Kombi devinitiv...

Dir Schnur selbst kenne ich nicht. Angle aber mit Leitner Neckar rollen in der Größe und 50er hauptschnur in halb Europa... Damit kannst auch nach Italien oder Spanien


Nur wie mein Vorredner schon sagt, würde auch ich mir nicht zuviel Gedanken über die Ausrüstung machen, die ist nur das Mittel zum Zweck. Stellen, Montagen usw sind weitaus wichtiger...
LG Daniel

__________________
www.wallersafari.net
25.02.2018 21:59 Daniel Reder ist offline E-Mail an Daniel Reder senden Homepage von Daniel Reder Beiträge von Daniel Reder suchen Nehmen Sie Daniel Reder in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Daniel Reder am 25.02.2018 um 21:59 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
martin1975
Haudegen


images/avatars/avatar-4051.jpg

Dabei seit: 26.05.2008
Beiträge: 701
Herkunft: Bayern

Die Leitner ist gut Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke mal das mit der Leitner Neckar sehr gut leben kannst und die Penn SSV 8500 mit der Climax ist auch gut, was willst da mehr. Wichtiger ist der Platz an dem du fischst, immer die Augen auf, dann siehst du bestimmt wo sich etwa die Futterfische rumtreiben, da musst hin, und das ist zu jeder Jahreszeit anders.
26.02.2018 06:34 martin1975 ist offline E-Mail an martin1975 senden Beiträge von martin1975 suchen Nehmen Sie martin1975 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von martin1975 am 26.02.2018 um 06:34 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
TomCat111 TomCat111 ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-8188.jpg

Dabei seit: 03.12.2014
Beiträge: 1.061
Richtiger Name: Thomas Schmaderer
Herkunft: bayerischer Wald

RE: Die Leitner ist gut Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen

wie die Anderen schon geschrieben haben...

Beide Combos jederzeit geeignet....

das eigentliche Problem sind die Hindernisse im Wasser und das Bootsverboot.
Musst Du halt den Angelplatz so wählen das der erfolgreichen Landung nichts im Weg steht....was unter diesen Umständen nicht sehr leicht werden wird!

wenn es ohne Probleme nicht gehen sollte, lass es im Sinne Deiner Nerven und vor allem zum Wohl des Fisches lieber sein...

Lg Tom

__________________
das ist nur meine Meinung!!! :F
26.02.2018 12:16 TomCat111 ist offline E-Mail an TomCat111 senden Beiträge von TomCat111 suchen Nehmen Sie TomCat111 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von TomCat111 am 26.02.2018 um 12:16 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Fabio Fabio ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-3774.jpg

Dabei seit: 18.05.2005
Beiträge: 32
Herkunft: Wien

Themenstarter Thema begonnen von Fabio
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke euch schon mal für eure Meinungen.
Die von mir beschriebenen stellen habe ich mal rausgesucht, natürlich gibt es auch Bereiche, die mit weniger Hindernissen aufwarten, aber hier mal ein paar der angesprochenen Bereiche :



Bild 1 ist das entlastungsgerinne, 2 und 3 der donaustau, ich hätte nicht vor, direkt neben den Hütten zu angeln, wäre euch das trotzdem zu risikoreich?

Fabio hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
_20180226_135901.jpg _20180226_135734.jpg _20180226_135810.jpg

26.02.2018 13:59 Fabio ist offline E-Mail an Fabio senden Beiträge von Fabio suchen Nehmen Sie Fabio in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Fabio am 26.02.2018 um 13:59 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
TomCat111 TomCat111 ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-8188.jpg

Dabei seit: 03.12.2014
Beiträge: 1.061
Richtiger Name: Thomas Schmaderer
Herkunft: bayerischer Wald

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Fabio
Danke euch schon mal für eure Meinungen.
Die von mir beschriebenen stellen habe ich mal rausgesucht, natürlich gibt es auch Bereiche, die mit weniger Hindernissen aufwarten, aber hier mal ein paar der angesprochenen Bereiche :



Bild 1 ist das entlastungsgerinne, 2 und 3 der donaustau, ich hätte nicht vor, direkt neben den Hütten zu angeln, wäre euch das trotzdem zu risikoreich?



kommt drauf an wie es unter Wasser aussieht....

so von oben gesehn schauts gar nicht so problematisch aus....

Lg Tom

__________________
das ist nur meine Meinung!!! :F
26.02.2018 19:22 TomCat111 ist offline E-Mail an TomCat111 senden Beiträge von TomCat111 suchen Nehmen Sie TomCat111 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von TomCat111 am 26.02.2018 um 19:22 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Daniel Reder Daniel Reder ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-8096.jpg

Dabei seit: 20.12.2008
Beiträge: 241
Richtiger Name: Daniel
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Fabio,

Solche Ferndiagnosen sind nie leicht. So schlimm schaut das nicht aus... Zumindest bei mir am Handy Augenzwinkern die Frage ist ob Unterwasser etwas besonderes ist... Aber die Hütten, Steinschüttungen und paar Bäume sind noch vertretbar. Da hab ich schon weit ärgeres befischt Augenzwinkern

Wird halt schwer festzustellen wie es Unterwasser aussieht ohne Echolot. Ich denke feederangler oder spinnangler können die Frage beantworten ob es Unterwasser viele Hindernisse gibt.. die würden dann ja ständig mit abrissende kämpfen
. Würde mich mal Mit denen unterhalten. Oder mal selbst eine Packung gummifische riskieren.


LG Daniel

__________________
www.wallersafari.net
26.02.2018 22:48 Daniel Reder ist offline E-Mail an Daniel Reder senden Homepage von Daniel Reder Beiträge von Daniel Reder suchen Nehmen Sie Daniel Reder in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Daniel Reder am 26.02.2018 um 22:48 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
TomCat111 TomCat111 ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-8188.jpg

Dabei seit: 03.12.2014
Beiträge: 1.061
Richtiger Name: Thomas Schmaderer
Herkunft: bayerischer Wald

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen


...oder probiers mal mit nem Deeper!!!

vielleicht hat ja ein Bekannter eins...... nachdenklich

Lg Tom

__________________
das ist nur meine Meinung!!! :F
27.02.2018 16:15 TomCat111 ist offline E-Mail an TomCat111 senden Beiträge von TomCat111 suchen Nehmen Sie TomCat111 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von TomCat111 am 27.02.2018 um 16:15 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Wallertaugliches Tackle » (zu) leicht oder (zu) schwer?

Impressum

Datenschutzerklärung (DSGVO)

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH